Anzeige

Eine gefüllte Kalbsbrust zu dem Wort „Schlitten“ als Übung für das Gedächtnistraining zu dem Thema Winter

Anzeigen:





Wenn im Winter der erste (oder jeder weitere) Schnee fällt, gehört für Kinder das Schlittenfahren einfach dazu. Wer keinen Schlitten besitzt, der improvisiert mit Plastiktüten, Autoreifen oder anderen Gefährten. Wie war das bei den Teilnehmern Ihres Gedächtnistrainings früher:

Sind Sie Schlitten gefahren?
Hatten sie einen eigenen Schlitten? Wenn ja, wie sah dieser aus?
Hatten Sie einen speziellen Ort zu dem Sie gegangen sind um Schlitten zu fahren?
Sind Sie mit der Familie oder mit Freunden Schlitten gefahren?

Wir haben heute eine gefüllte Kalbsbrust vorbereitet. Natürlich keine zum Essen, sondern eine zum Rätseln 😉 . Dafür schreiben Sie das Wort SCHLITTEN zwei Mal senkrecht auf die Tafel oder das Flip-Chart. Das erste Mal vorwärts und das zweite Mal rückwärts. Dazwischen lassen Sie einen kleinen Abstand. Die Gruppe versucht dann Wörter zu finden, die mit dem jeweiligen Anfangsbuchstaben anfangen und dem jeweiligen Endbuchstaben aufhören. Ein paar mögliche Lösungen finden Sie hier:

Soh(Sein, Sinn, säen, sehen, sehnen, Span, sagen, Samen, Sopran, saßen, Satin, sägen, Seemann, Spion, Süden, süßen, Soßen, Saaten, Safran, scheinen, scheiden, schieden)

ChristrosE (Cafe, Chile, Chinese, Chicoree)

HauT (hat, Hut, Hit, habt, hebt, Heft, holt, hupt, hängt, harkt, hast, hasst, Haupt, Herbst, heckt, hüpft, hagelt, hapert, habhaft, Hofarzt hapert)

L au(Lust, Lot, Lift, lobt, lebt, liebt, Luft, lahmt, lärmt, leckt, laugt, leert, lärmt, laust, lähmt, lenkt, leimt, lernt, Licht, lohnt, lügt, labert, läuft, löscht, lüftet, lächelt, läutet, Laminat, Lebzeit, Lehramt, Laborant)



Anzeigen:



InnereI (Imkerei, Interventionsfrei)

Tiege(Tal, toll, Teil, Tafel, Tadel, Tirol, Titel, Trubel, Tümpel, Trommel, taktvoll, Teebeutel)

TiscH

EriC

NikolauS



Anzeigen:



Anzeigen

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top