ABC-Übungsblatt Heilige Drei Könige. Gedächtnistraining für Senioren zum Jahreswechsel

Nicht lange nach Weihnachten und dem Jahreswechsel feiern Viele das Fest der Heiligen Drei Könige. Am 6. Januar wird den Heiligen Drei Königen und ihrem Besch beim Jesuskind gedacht. In vielen christlichen Gemeinden wird in diesen Tagen durch das Wirken der Sternsinger für die Notleidenden in der Welt gesammelt. Dafür ziehen Kinder und Jugendliche als Könige verkleidet durch die Gemeinden und segnen die Häuser derer, die es wünschen. Besonders bei älteren Menschen ist diese Tradition sehr beliebt.
Fragen Sie die Senioren nach Ihren Erinnerungen an die Bibelgeschichte der Heiligen Drei Könige und das Wirken der Sternsinger. Wer hat sich einen Segenswunsch an die Haustür oder die Wohnungstür schreiben lassen?
Wie sahen die Sternsinger aus?
An welche Lieder rund um die Heiligen Drei Könige erinnern sich die Senioren?

Verteilen Sie im Anschluss an das Erzählen die Arbeitsblätter. Die Übungen stellen wir Ihnen wieder kostenlos als PDF zur Verfügung. Hier kann das Übungsblatt heruntergeladen werden:

abc-uebung-heilige-drei-koenige-arbeitsblatt

PDF Download

Legen Sie außerdem ausreichend Stifte für die Mitmachenden bereit. Hier eignen sich dicke Bleistifte besonders gut.

So könnte eine Lösung auf einem Arbeitsblatt aussehen:

C – Caspar
M – Melchior
B – Balthasar
S – Sterndeuter
G – Gold

Das große ABC der Heiligen Drei Könige

Die Übung können Sie natürlich beliebig weiterführen. Schreiben Sie die Buchstaben des Alphabets dafür untereinander an ein Flipchart oder an eine Tafel und suchen Sie gemeinsam mit den Senioren nach möglichen Begriffen.

Eine Auswahl haben wir hier vorbereitet:

A bendland, Abendstern
B esuchen, Bethlehem
C hristus
D rei Weisen
E hren
F reude, Flucht
G eschenke, gute Wünsche
H erodes
I …
J esuskind
K rippe, König, Krone
L …
M yrrhe, Morgenland
N …
O …
P reisen
Q …
R eisen
S ternsinger, Stern, Stall, Spenden
T raum
U …
V erbeugen
W eihrauch
Z …

Ihren Senioren sind bestimmt noch mehr Begriffe eingefallen! Hinterlassen Sie gerne einen Kommentar mit Ihren Vorschlägen unter diesem Beitrag. Wir freuen uns auf Ihr Mitwirken!

 


Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin, Chefredakteurin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Annika Schneider finden Sie hier.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert