Anzeige

“Tulpen aus Amsterdam” als Bewegungslied


Anzeige

Die Anregung für dieses Bewegungslied, habe ich mal von einer “Mitpraktikantin” in meinem allerersten Praktikum in einem Seniorenheim bekommen. Erst heute ist mir aufgefallen, dass ich die Idee noch nie auf Mal-alt-werden vorgestellt habe. Das wird jetzt nachgeholt ;-).
*

 

Den kompletten Songtext finden Sie auf dieser Internetseite.



Anzeige

 

Das Lied wird im Sitzen getanzt. Jeder Teilnehmer erhält ein rotes und ein ein gelbes Tuch (oder die Hälfte der Teilnehmer ein rotes und die andere Hälfte ein gelbes Tuch (Servietten funktionieren ebenso). Man kann natürlich auch im Vorfeld Tulpen mit den Teilnehmern basteln und diese benutzen. Immer wenn “rote” Tulpen in dem Lied vorkommen, werden die roten Tücher hochgehalten und immer wenn “gelbe” vorkommen, werden die gelben Tücher hochgehalten. Wenn nur “Tulpen” ohne Farbnennung gesungen wird, werden alle Tücher in die Höhe gehalten. Der Rest des Lieds wird verschunkelt.

Schöne Bewegungslieder und Sitztänze finden Sie auch in dem Buch:
*
Tanzen im Sitzen – 46 Mustertänze*






Anzeige






Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften".

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Hihi,jetzt da ich das gerade lese fällt mir auch ein,dass ich das in der Ausbildung gemacht habe…lange her!!!
    Aber da ich vor einiger Zeit den Arbeitsplatz gewechselt habe könnte ich es mal wieder “verbraten”.Bewegungstänze sind sowieso der Hit,habe mittlerweile eine ganze Sammlung.Macht allen immer wieder Spass :o)
    LG

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top