Beschäftigung, Aktivierung und Therapie für Senioren
 

Montag, 5. Dezember 2011

Fantasiereise- Advent


passende Musik:

Wir wollen heute eine Fantasiereise in den Advent machen. Suche Dir eine Position, in der Du Dich wohl fühlst. Suche eine bequeme Position für Deine Arme und für Deine Beine. Atme tief ein und wieder aus. Schließ die Augen und komm mit auf eine kleine Fantasiereise.

- Pause-

Es ist Advent. Du sitzt auf Deinem Sofa und schaust Dir den Adventkranz an. Er ist mit dicken roten Kerzen geschmückt. Die Floristin hat Nüsse an dem Kranz befestigt .

- Pause-

Die Flammen der Kerzen flackern ein wenig. Ihr Schein erleuchtet den nicht sehr hellen Tag. Die Kerzen strahlen Wärme und Geborgenheit aus. Die Kerzen verkünden den Advent.

- Pause-

Du atmest tief ein. Du riechst den leicht rußigen Geruch der Kerzen. Du spürst, wie die Wärme der Kerzen Dich durchströmt und in jeden Winkel Deines Körpers eindringt.

- Pause-

Du atmest noch einmal tief ein. Unter dem rußigen Geruch der Kerzen, entdeckst Du den zarten adventlichen Duft der Tannenzweige. Sie riechen leicht harzig- sie riechen nach Advent.

- Pause-

Auch aus dem Rest des Zimmers strahlt Dir der Advent entgegen. An den Fenstern funkeln goldene Sterne. Auf den Tischen liegen frische Mandarinen.

- Pause-




Der Advent erfüllt Dich mit Wärme. Der Advent schenkt Dir Geborgenheit. Die adventlichen Dekorationen zaubern Dir ein Lächeln in Dein Herz.

- Pause-

Du fühlst einen tiefen inneren Frieden in Dir. Du riechst noch einmal den rußigen Geruch der Kerzen. Nimmst noch einmal den Duft der Tannenzweige in Dich auf. Du weißt jetzt: Es ist Advent.

- Pause-

Du atmest tief ein und tief aus. Du fühlst Dich ausgeruht, entspannt und ruhig. Du hast Kraft für den Tag gesammelt. Mach die Augen auf und verlasse die Fantasiereise in den Advent. Du bist wach, aufnahmefähig und erfrischt.






Kategorie: Entspannung.
Schlagwörter: