Anzeige

Auf de schwäbsche Eisenbahne – Als Bewegungslied


Anzeige

Den Text und den MP3-Download zu dem Lied, finden Sie hier

 

Bei dem Lied “Auf de schwäbsche Eisenbahne” gerät man manchmal schon allein durchs Singen ins Schwitzen 😀 .

Als ich überlegt habe, wie man aus dem Lied ein “Bewegungslied” machen kann, habe ich mich daher auf sehr einfache “Bewegungen” beschränkt.

Während jeder Zeile der Strophe, habe ich mich mit den Senioren einmal auf die Oberschenkel und einmal in die Hände geklatscht. Während des



Anzeige

“Rulla, rulla, rullala”, haben wir die Arme umeinander kreisen lassen.

Diese einfachen Bewegungen haben gut geklappt und durch das “Klatschen” wurde es sogar ein bisschen einfacher im Takt zu bleiben.

Probieren Sie es doch auch mal aus!

Schöne Bewegungslieder und Sitztänze finden Sie auch in dem Buch:
*
Tanzen im Sitzen – 46 Mustertänze
Jetzt bei Amazon ansehen!*


Anzeige






Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren* und Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top