Anzeige

Welche Spiele für alte Menschen bietet der Verlag an der Ruhr an?


Anzeige

Spielen gehört in der Beschäftigung mit Senioren und Menschen mit Demenz einfach dazu. Es vermittelt ein Gemeinschaftsgefühl, fördert die Kommunikation, regt das Gehirn an und fördert die Beweglichkeit und die Durchblutung. Wir haben uns heute zusammen gesetzt und angeschaut, welche Spiele für alte Menschen der Verlag an der Ruhr für die Seniorenarbeit anbietet. Gerne möchten wir Ihnen diese Spiele hier kurz vorstellen.

  1. *
    Erzählen Sie doch mal ist ein Kartenspiel für die Biografiearbeit mit Senioren. Es umfasst 120 Karten mit biografischen Fragen, die in die sechs Themenbereiche 1. Kindheit, 2. Erwachsen werden und sein, 3. Schicksal, 4. Lebensfreude, 5. Herzensthemen und 6. Lebensweg unterteilt sind. Zum Spiel gehören außerdem ein Farbwürfel und ein ausführliches Begleitheft. “Erzählen Sie doch mal” können Sie sowohl für die Biografiearbeit mit fitteren Senioren, als auch bei Menschen mit Demenz einsetzen. Im Begleitheft werden zahlreichen Spielevarianten und Anpassungsmöglichkeiten an die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer beschrieben, ausführliche Tipps zur Gesprächsführung runden das Gesamtpaket ab.
    Das Spiel jetzt bei Amazon ansehen!*
  2. *
    Blütenzauber ist ein Gesellschaftsspiel rund um die Themen Blumen und Garten für ältere Menschen und Menschen mit Demenz. In vier Grundspielideen mit zusätzlichen Vorschlägen zur Anpassung an unterschiedliche Zielgruppen können die Mitspieler “ihre” Beete bepflanzen und Blumen gießen. Im Vordergrund stehen auch hier das gemeinsame Gespräch und die Erinnerungen an den eigenen Garten und den Duft frischer Blumen…
    Das Spiel jetzt bei Amazon ansehen!*
  3. *
    Wortschätzchen ist ein Kartenspiel, das alte, teils vergessene Wörter von früher wieder aufleben lässt. Das Spiel besteht aus je 90 Begriffs- und den dazugehörigen Definitionskarten. Viele Wörter von früher werden heute kaum oder gar nicht mehr verwendet, sind aber den heutigen Senioren noch sehr präsent. Sie können die Spielkarten für das Gedächtnistraining nutzen, als Gesprächsanregung oder einfach zum Zeitvertreib zwischendurch. Das wirklich tolle an diesem Spiel ist, dass wir hier wirklich etwas von unseren Senioren lernen können, die Rollen drehen sich quasi für einen Moment lang um. Und das ist sowohl für uns Betreuungspersonen als auch, oder sogar ganz besonders, für die Senioren sehr belebend und spannend.
    Das Spiel jetzt bei Amazon ansehen!*
  4. *
    Das große Jahreszeiten-Spiel ist ein Aktivierungsspiel für Senioren und Menschen mit Demenz rund um unsere Jahreszeiten. Zu jeder Jahreszeit gibt es 120 Aktivierungskarten in sechs verschiedenen Kategorien: 1. Bildkarten, 2. Liedkarten, 3. Gedichtkarten, 4. Gesprächskarten, 5. Gedächtnistrainingskarten und 6. Bewegungsübungskarten. Außerdem gehören ein Farb- und ein Zahlenwürfel und ein ausführliches Begleitheft zum Spiel. Zahlreiche Spielvarianten, Tipps und Abwandlungen machen daraus ein flexibel einsetzbares Spiel, das zum Erinnern, Singen, Erzählen und Bewegen einlädt. Für die Einzel- oder Gruppenbetreuung.
    Das Spiel jetzt bei Amazon ansehen!*
  5. *
    Wer wird Küchenmeister? Ein richtig schönes Aktivierungs- und Biografiespiel zum Thema Kochen. Das Spiel für ältere Menschen hält sowohl Spielvorschläge und -varianten für geistig fitte, als auch für demenziell veränderte Menschen bereit. Die 20 Rezeptkarten und 60 dazugehörige Zutatenkarten sind die “Hauptzutaten” für dieses Spiel. Von der Vorsuppe über Festtagsgerichte, Eintopf und Heringsstipp, bis hin zum Nachtisch erinnern die Rezepte an schmackhafte Gerichte von früher. Zusätzlich finden Sie auf jeder Rezeptkarte Impulsfragen um ggfs. Gespräche anzuregen. Das wird bei dem Thema aber wahrscheinlich wie von selbst kommen, in vielen Gruppen sitzen sowohl Köche/Köchinnen als auch die, die gerne bekocht werden 😉
    Das Spiel jetzt bei Amazon ansehen!*
  6. *
    Sprichwort-Kiste zur Biografiearbeit Das sind 180 Karten mit Sprichwörtern, Redewendungen und Zitaten. Auf der Rückseite der Karten finden Sie biografieorientierte Fragen und Impulse, die Sie für die Biografiearbeit, das Gedächtnistraining oder einfach als Kurzaktivierung für zwischendurch nutzen können. Zum Spiel gehören außerdem ein Zahlenwürfel und ein ausführliches Begleitheft mit praktischen und nützlichen Tipps zur Gesprächsführung in der Erinnerungsarbeit.
    Das Spiel jetzt bei Amazon ansehen!*


Anzeige






Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top