Anzeige

Unser Gewinnspiel im Mai 2018: „Wie die Zeit vergeht“

Anzeigen:





Der Preis

Wie die Zeit vergeht. Geschichten zum Vorlesen für Menschen mit Demenz*. Die Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz stammen von der bekannten Autorin Ulrike Strätling und wurden im Brunnen Verlag veröffentlicht.
Zur Verfügung gestellt wurde uns der Preis freundlicherweise von Harald Altekrüger, der seit vier Jahren den Onlineshop „Das Seniorenkaufhaus“ betreibt. Dort bietet er Bücher, Betreuungsmaterialien und gut erhaltene Alltagsgegenstände von früher an. Sein Angebot richtet sich hauptsächlich an Pflegeeinrichtungen, Betreuungskräfte und pflegende Angehörige.
Im Januar 2018 hat Harald Altekrüger zusätzlich ein Seniorenkiosk in einer großen Pflegeeinrichtung eröffnet um die dort lebenden Senioren mit alltäglichen Dingen zu versorgen oder ihnen auch kleine persönliche Wünsche zu erfüllen.

Lesen Sie hier unser Interview mit Harald Altekrüger

Mitmachen!

Vorlesegeschichten können eine wahre Bereicherung im Betreuungsalltag sein. Insbesondere Geschichten für Menschen mit Demenz, die an Ereignisse aus der persönlichen Biografie der Betroffenen anknüpfen, sind wichtige Elemente in der Erinnerungsarbeit. Aber auch ältere Menschen, die nicht an einer Demenz erkrankt sind, freuen sich oft über schöne Geschichten, die sie an besondere Momente aus ihrem Leben erinnern oder die Möglichkeit geben, für einen Augenblick den Alltag Alltag sein zu lassen.

Um teilzunehmen, hinterlassen Sie einen Kommentar…

… und erzählen Sie uns, welche Geschichten Sie in der Begleitung von Senioren und Menschen mit Demenz im Alltag besonders gerne vorlesen, und warum?



Anzeigen:



Wie gestalten Sie eine angenehme Atmosphäre während des Vorlesens?

Bitte geben Sie unbedingt eine korrekte E-mail-Adresse an (die E-mail-Adresse wird zu keinem anderen Zweck verwendet) und achten Sie darauf, dass Ihr Postfach nicht überfüllt ist. Nur so können wir Sie im Falle eines Gewinns kontaktieren.

So geht es weiter…

das Gewinnspiel läuft bis zum 15. Mai 2018. Alle bis zu diesem Datum eingegangenen, sinnvollen Kommentare nehmen an der Verlosung teil (wobei nur ein Kommentar pro Person an dem Gewinnspiel teilnimmt). Den Kommentaren wird eine Nummer zugeordnet und der Gewinner wird mittels eines Zufallsgenerators ermittelt. Bis Ende Mai wird der Gewinner per E-mail kontaktiert und der Preis verschickt.

Viel Glück!!!



Anzeigen:



Anzeigen

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Kommentare (43) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top