60er-Jahre-Rätsel: Um die Ecke gedacht

  1. Ich bin das Jahr, mit dem jeder, der die sechziger Jahre kennt, etwas verbindet. Ich war etwas ganz Besonderes und werde immer mit der Studentenbewegung verknüpft sein. (Lösung: 1968)
  2. Es gab mich zwar schon in der Antike, aber meine erste Hochzeit hatte ich in den 60er Jahren. Als knapper Zweiteiler kann man mit mir sehr gut Badevergnügen erleben. (Lösung: Bikini)
  3. Nüchtern betrachtet handelt es sich bei mir lediglich um einen analogen Tonträger. Doch meine spiralförmigen Rillen speichern nicht nur Töne, sondern hauchen auch Leben ein. Deswegen schätzen mich Liebhaber noch immer. (Lösung: Vinylschallplatten)
  4. Ohne Iltschi und Silberbüchse wäre ich nicht derselbe. Mein Schöpfer hat Teile seines Lebens im Zuchthaus verbracht. (Lösung: Winnetou)
  5. Wenn mein Nachname ohne das T entsteht, ist hoffentlich die Feuerwehr in der Nähe. Ich war die vierte Nummer eins und mein Kniefall hat viel bewirkt. (Lösung: Willi Brandt)
  6. Autos und Frauen, ohne sie wäre meine Filmrolle wohl nicht so bekannt geworden. Die Art und Weise wie ich in vielen Filmen ein Getränk bestelle ist bis heute legendär. (Lösung: James Bond)

Unsere Rätsel, bei denen um die Ecke gedacht werden muss, eignen sich eher für Gruppen mit fitteren Senioren. Wenn Sie mit Gruppen arbeiten, an denen Menschen mit kognitiven Einschränkungen teilnehmen, können Sie das Rätsel natürlich auch an Weiterlesen...

  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top