Anzeige

Minirock, James Bond und Die ZDF-Hitparade. Kostenlose Rätselfragen zu dem Thema 60er Jahre

In diesem Rätsel für Senioren widmen wir uns den 60er Jahren. Hier finden Sie unter anderem Fragen zu den Themen Politk, Film und Fernsehen, Romane und der Mode der 60er Jahre.
Zu jeder Quizfrage finden Sie drei Antwortmöglichkeiten. Das Beantworten der Fragen ist für die teilnehmenden Senioren der Gedächtnistrainingsrunde leichter, wenn Sie die Antwortmöglichkeiten vorlesen. Schwieriger wird es, wenn Sie nur die Fragen vorlesen und die Senioren frei rätseln lassen.

Minirock, James Bond und Die ZDF-Hitparade. Kostenlose Rätselfragen zu dem Thema 60er Jahre

Im Jahr 1969 wurde erstmals eine Musiksendung im zweiten deutschen Fernsehen ausgestrahlt, die im Nachhinein über 30 Jahre lang erfolgreich war. Der erste langjährige Moderator war unter anderem dafür bekannt, dass er den Abspann in einem unheimlich schnellen Tempo mitgesprochen hat. Wie hieß diese erfolgreiche Musiksendung?

a) Die ZDF-Musikparade

b) Die ZDF-Showparade

c) Die ZDF-Hitparade (Lösung)

 

Anfang der 60er Jahre startete eine Filmreihe, die auf den Romanvorlagen des Buchautors Ian Fleming basiert. Im Mittelpunkt der Reihe steht ein Agent des britischen Auslandsgeheimdienstes.
Wie heißt der weltweit bekannte Geheimagent, der bis heute auf Verbrecherjagd geht?

a) James Bond (Lösung)

b) James Last

c) James Dean

 

Wer schrieb die Romane über einen sehr bekannten Apachen-Häuptling und seinen Blutsbruder, die in den 60er Jahren verfilmt worden sind?

a) Edgar Wallace

b) Karl May (Winnetou) (Lösung)

c) Selma Lagerlöf

 

Wer war von 1969 bis 1974 der vierte Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland und außerdem von 1957 bis 1966 regierender Bürgermeister von Berlin?

a) Willy Brandt (Lösung)

b) Helmut Schmidt

c) Ludwig Erhard

 

Mit „Die Vögel“ kam 1963 ein wahrer Klassiker unter den Horrorfilmen sowohl in die US-amerikanischen als auch in die deutschen Kinos.
Wer führte damals bei der Filmproduktion die Regie?

a) Alfred Tetzlaff

b) Alfred Biolek

c) Alfred Hitchcock (Lösung)

 

Welches aus den 1930er stammende und von Mary Quant wiederentdeckte kurze Kleidungsstück für Frauen wurde 1962 in der britischen Zeitschrift „Vogue“ abgebildet und hat sich von da an zu einem weltweiten Verkaufsschlager entwickelt?

a) Der Glockenrock

b) Der Minirock (Lösung)

c) Der Tellerrock

 

Wie heißt das 1961 in Berlin erstmals in Deutschland aufgeführte Musical über ein Blumenmädchen, aus dem eine Dame werden soll, in dem unter anderem die Lieder „Es grünt so grün“, „Wäre det nich wundascheen?“ und „Ich hätt’ getanzt heut’ Nacht“ gesungen werden?

a) My Fair Lady (Lösung)

b) West Side Story

c) Dr. Dolittle

 

Wie heißt die zweiteilige Badebekleidung für Frauen, die unter anderem durch den Film „007 jagd Dr. No“ in den 60er Jahren wieder äußerst populär wurde?

a) Triokini

b) Monokini

c) Bikini (Lösung)

Sprechen Sie im Anschluss an die Raterunde mit den Senioren über Themen und Ereignisse, die sie persönlich interessiert und bewegt haben. Regen Sie dafür beispielsweise Gespräche rund um die Themen Mode, Politik oder Fernsehen an. Was hat die Senioren in den 60er Jahren bewegt? Was hat sie in diesem Jahrzehnt vielleicht sogar geprägt?
Tipps für die Gestaltung solcher Biografiegespräche finden Sie unter dem Stichwort Biografie Altenpflege.



Werbung:

Minirock, Farbfernsehen und die Berliner Mauer. Biografische Fragen zum Thema 60er Jahre

In diesem Beitrag haben wir Ihnen einen kleinen Überblick über die Ereignisse und Entwicklungen in den 60er Jahren zusammengestellt, die Sie gut in die Biografiearbeit mit Senioren und Menschen mit Demenz einfließen lassen können. Einige Biografiefragen haben wir zudem schon für Ihre Aktivierungen formuliert.
Zu dem Thema 60er Jahre können Sie auch gut einzelne Aktivierungseinheiten vorbereiten, die sich zum Beispiel nur mit Musik, Filmen, politischen oder kulturellen Ereignissen oder Neuerungen aus diesem Jahrzehnt befassen. Hier aber erst einmal eine Übersicht über das ganze Jahrzehnt…

Minirock, Farbfernsehen und die Berliner Mauer. Biografische Fragen zum Thema 60er Jahre

Ein kleiner Überblick über einige markante politische, kulturelle und gesellschaftliche Ereignisse in den 1960er Jahren:
– Die Oscar-Gewinner: Das Appartement, West Side Story und My Fair Lady
– Die Berliner Mauer wird gebaut (1961)
– Der Contergan-Skandal (1961)
– Die Sturmflut von 1962
– James Bond, Winnetou und die Edgar Wallace Filme
– das aktuelle Sportstudio, Erstausstrahlung (1963)
– Die Ermordung John F. Kennedys (1963)
– Hippiezeit und das Woodstock Festival
– Der Minirock
– Bikini
– Einführung des Farbfernsehens (1967)
– Ein kleiner Schritt für einen Menschen… Die erste Mondlandung (1969)
– Politiker der 1960er, zum BeispielKonrad Adenauer, Willy Brandt, Martin Luther King, John F. Kennedy…
– Beliebte und Berühmte Sänger und Sängerinnen: The Beatles, The Rolling Stones, Joe Cocker, Elvis Presley, Freddy Quinn, Lale Andersen, Catherina Valente, Rex Gildo, Peter Kraus, Heidi Brühl, Peter Alexander, und viele andere
– …

Biografische Fragen rund um die 60er Jahre

Erinnern Sie sich an die Mode in den 1960er Jahren? Welche Kleidungsstücke haben Sie gerne getragen, was mochten Sie gar nicht anziehen?

In den 1960ern kamen die ersten Bikinis auf den Markt. Haben Sie einen getragen? Wie fanden Sie diesen neuen Stil der Bademode?

Erinnern Sie sich noch an den Text des Liedes „Itsy Bitsy Teenie Weenie Honolulu Strand Bikini“? Können Sie das Lied noch Singen?

Die 1960er Jahre sind noch heute bekannt für ihre Friedens- und Hippiebewegungen. Mit dem Woodstock-Festival 1969 erreichte die Hippie-Bewegung in den USA ihren Höhepunkt. Welche Erinnerungen haben Sie an diese Zeit? Wieviel und was haben Sie von diesen Entwicklungen mitbekommen? Wissen Sie noch, wie die Eintellung Ihrer Eltern dazu war?

Haben Sie sich das aktuelle Sportstudio im Fernsehen angesehen? Welche Sportarten haben Sie dort am meisten interessiert? Welchen Moderator haben Sie in guter Erinnerung?

Hatte Ihre Familie noch eine Scharz-Weiß-Fernseher oder bereits einen Farbfernseher?

Welche Musik haben Sie in den 1960er Jahren gerne gehört? Welche Interpreten mochten Sie am meisten?

Erinnern Sie sich noch an die Schallplatten, die Sie in diesem Jahrzehnt besaßen?

Welche Ploitiker aus dieser Zeit sind Ihnen in Erinnerung geblieben und warum?

Haben Sie die erste Mondlandung im Fernsehen oder im Radio mitverfolgt? Wo waren Sie bei diesem Ereignis? An was erinnern Sie sich noch, wenn Sie an die Mondlandung denken?

Der Film „Das Appartment“ und die Musicals „West Side Story“ und „My Fair Lady“ erhielten in den 60er Jahren einen Oskar und sind bis heute bekannt und druchaus beliebt. Haben Sie eines der Stücke, bzw. den Film gesehen?

Welche Serien oder Filme sind Ihnen aus den 60er Jahren in Erinnerungen geblieben? Haben Sie zum Beispiel die James Bond Filme, die Winnetou-Reihe oder die Edgar Wallace Filme gesehen?

1961 wurde die Berliner Mauer gebaut. Welche Erinnerungen haben Sie an die ersten Tage rund um den Mauerbau und was hat dieses Ereignis für Sie und Ihre Familie bedeutet?

Quelle: Wikipedia



Werbung:

Mit 17 hat man noch Träume… Schlager zu dem Thema 60er Jahre

In den 60er Jahren kam ein Hauch frischer Wind in die Populäre Musik in Deutschland. Der bis dato beliebte Schlager bekam das erste Mal Konkurrenz von Beat-, Rock- und Popmusik aus nicht-deutschsprachigen Ländern. Besonders die Jugend, die in den 60er Jahren anfing, sich auch kritisch mit politisch und gesellschaftlichen Themen auseinanderzusetzen, ließ sich von der neuen Art der Musik begeistern.
Durch die neue erfolgreiche Konkurrenz in der Branche veränderte sich auch der Schlager und versuchte sich, dem neuen Genre bzw. der neuen Bewegung anzunähern.
In den 60er Jahren wurden deshalb nicht nur ausschließlich Künstler mit deutschen Wurzeln mit ihrer Schlagermusik berühmt. Vielmehr wurden z.B. Alben erfolgreicher Künstler aus den skandinavischen Ländern, England, Italien oder Frankreich mit deutschen Titeln auf den Markt gebracht, die auch durchaus sehr erfolgreich waren. Einige dieser Interpreten sind es heute noch.
Wir haben passend dazu eine Liste mit 15 erfolgreichen Künstlern und Schlagern aus den 60er Jahren zusammengestellt, die Sie im Rahmen von musikalischen Beschäftigungsangeboten für Senioren und der Biografiearbeit einsetzen können.

Mit 17 hat man noch Träume. Schlager zu dem Thema 60er Jahre

  1. Speedy Gonzales (Rex Gildo)
  2. Marina (Will Brandes)
  3. Mitsou (Jacqueline Boyer)
  4. Es gibt kein Bier auf Hawai (Paul Kuhn)
  5. Tanze mit mir in den Morgen (Gerhard Wendland)
  6. Verliebt, verlobt, verheiratet (Conny Froboess)
  7. Zuckerpuppe (Bill Ramsey)
  8. Ich zähle täglich meine Sorgen (Peter Alexander)
  9. Da sprach der alte Häuptling der Indianer (Gus Backus)
  10. Die Liebe ist ein seltsames Spiel (Connie Francis)
  11. Liebeskummer lohnt sich nicht (Siw Malmkvist)
  12. Weiße Rosen aus Athen (Nana Mouskouri)
  13. Rote Lippen soll man küssen (Cliff Richard)
  14. Mit 17 hat man noch Träume (Peggy March)
  15. Hinter den Kulissen von Paris (Mireille Mathieu)

Viele Tipps, Ideen für die Praxis und Grundlagen für die Biografiearbeit in der Altenpflege finden Sie unter dem Stichwort Biografiearbeit Altenpflege .



Werbung:

Unser erster Urlaub in den 50er und 60er Jahren

In die Berge, an die See

Autor: Helmut Blecher
Verlag: Wartberg

Inhalt

Unser erster Urlaub in den 50er und 60er Jahren*. In dem Buch „Unser erster Urlaub“ findet man viele schöne Bilder und Fotos rund um das Thema Urlaub in den 50er und 60er Jahren. Die Bilder sind alle authentisch und werden duch kleine, informative Texte ergänzt. Vom Italienurlaub bis zum Skivergnügen in der Schweiz sind alle Urlaubsthemen dieser Zeit vorhanden.

Höhen und Tiefen

„Urlaub“ ist ein sehr schönes und dankbares Thema für die Biografiearbeit. Mit Urlaub werden zumeist positive, glückliche und lustige Erinnerungen verbunden und in der Biografiearbeit zu diesem Thema können diese wachgerufen werden. Das Buch „Unser erster Urlaub“ ist dabei eine wertvolle Stütze und die vielen Fotos wecken automatisch eigene Erinnerungen.
Die meisten Fotos sind so groß gedruckt, dass auch Senioren mit leichten Seheinschränkungen diese gut erkennen können. Ich persönlich nutze meist nur die Bilder, wenn ich das Buch für die Biografiearbeit einsetze. Dennoch enthalten die Texte für fitter Senioren informative Fakten und können auch bei Menschen mit Demenz eingesetzt werden um „Gesprächslücken“ zu fülen. Alles in allem ist es ein Buch, dessen Bilder Urlaubsstimmung wecken.

Fazit

Das Buch „Unser erster Urlaub in den 50er und 60er Jahren“ überzeugt mit einem Preis von knapp 7 Euro und ist eine wunderbare Ergänzung für die Biografiearbeit. Wie auch die anderen Bücher dieser Reihe (zum Beispiel „Unser erstes Auto“ und „Unser Haushalt“), sind die Fotos authentisch und spiegeln das Lebensgefühl der Zeit optimal wieder.  Die Texte sind nicht zu lang und eine nette Ergänzung.

Das Buch jetzt bei Amazon ansehen!*

Kennen Sie das Buch? Wie gefällt es Ihnen? Hinterlassen Sie doch einfach einen Kommentar.

Kostenlose Buchrezension „Wir Mädchen der 50er und 60er Jahre“

Autor: Sabine Scheffler
Verlag: Wartberg Verlag

Inhalt

Wie gewohnt, hat Wartberg mit  „Wir Mädchen der 50er und 60er Jahre“ ein  wunderbar illustriertes Buch über Mädchen der 50er und 60er Jahre herausgebracht. Viele Bilder und Fotos nehmen mich mit auf eine Zeitreise und lassen Zeitzeugen in Erinnerungen schwelgen.

Höhen und Tiefen

Für mich gibt es definitiv keine Tiefen. Wieder schafft es Wartberg mit schönen und ausdrucksstarken Bildern jemanden mit auf eine Zeitreise zu nehmen. Alle Illustrationen sind schwarz weiß gedruckt, zu jedem Bild gibt es einen schönen, klar verständlichen und mit Witz geschriebenen Kommentar. Das Buch ist in unterschiedliche Kapitel aufgeteilt, zum Beispiel „von der Schultüte bis zum Abitur“, „Frauen am Steuer“ bis hin zu „Zwischen Abschlussball und Rock `n´ Roll“. Junge Mädchen mit Zöpfen die ihre Schildkrötpuppe in der Hand halten, junge Frauen mit hochtoupierten Haaren die gerade ihr Abitur schreiben und die erste Liebe. Küssen auf offener Straße – die Sensation der 60er Jahre.  Der Preis ist unschlagbar: 6,95 € .

Fazit

Tolles Buch für die Aktivierung in Kleingruppen oder in der Einzelbetreuung. Ausdrucksstarke Bilder laden zum Erzählen ein. Für mich ein MUSS in der Betreuung von Senioren und Menschen mit Demenz. Geeignet für alle die in der Betreuung von Senioren und Menschen mit Demenz arbeiten.

Das Buch jetzt bei Amazon bestellen.*

Kennen Sie das Buch? Wie gefällt es Ihnen? Hinterlassen Sie doch einfach einen Kommentar.

ABC-Sammlung zu dem Thema 60er Jahre

Bei dieser ABC-Sammlung, die gut als Übung für das Gedächtnistraining mit Senioren genutzt werden kann, dreht sich alles um das Thema 60er Jahre.

 

A Außerparlamentarische Opposition (1966 bis 1969) in der Bundesrepublik Deutschland

B erliner Mauer

C ontergan-Skandal

D ekolonisation Afrikas

E lbe-Flut

F lowerpower

G roße Koalition (erste in Deutschland)

H ippies

I ?

J ames-Bond-Filme

K uba-Krise

L SD

M ondlandung

N euer Deutscher Film

O rnette Coleman

P azifismus

Q ?

R olling Stones

S kateboarden

T anze mit mir in den Morgen

U ?

V ietnamkrieg

W oodstock

X ?

Y ?

Z ar-Bombe

Welche Wörter sind Ihrer Gruppe noch eingefallen? Hinterlassen Sie doch einen Kommentar…. .

 



Werbung: