Anzeige

Puzzle für Menschen mit Demenz, die immer gelingen

Anzeige:





Im Alltag und in der Arbeit mit Menschen mit Demenz ist es wichtig für Erfolgserlebnisse zu sorgen. Doch genau das ist nicht immer einfach. Die Fähigkeiten und Fertigkeiten lassen im Verlauf der Krankheit nach und die Möglichkeiten durch Erfolgserlebnisse Momente der Motivation zu schaffen werden immer weniger. Ein Klassiker in der Beschäftigung von Menschen mit Demenz sind Puzzle. Doch gerade Puzzle sind mit einer starken Erwartungshaltung verknüpft: Am Ende muss das Puzzle fertig und ein Bild entstanden sein. Wenn es nicht gelingt das Puzzle zu beenden ist das demotivierend und frustrierend. Selbstzweifel und der innere Rückzug können die Folge sein.

An genau diesem Punkt setzen die „Das gelingt immer“-Puzzle vom SingLiesel-Verlag an. Das Ziel der Puzzle ist ein Erfolgserlebnis zu schaffen. Frustrierende Momente und das Aufzeigen von Schwächen und Unzulänglichkeiten sollen vermieden werden. Das Auslösen von Selbstzweifeln und innerem Rückzug soll verhindert werden. Doch wie machen die „Das gelingt immer!“-Puzzle vom SingLiesel-Verlag das?

Wie funktionieren die „Das gelingt immer!“ Puzzle?

Die Puzzle aus der Reihe „Das gelingt immer!“ vom SingLiesel-Verlag sind so konzipiert, dass jedes Puzzleteil an jeder Stelle eingesetzt werden kann. Egal welche Kombination der Puzzleteile man wählt, es entsteht immer ein sinnvolles Bild. Die Puzzle werden also immer „richtig“ zusammen gesetzt und der Spieler hat eine Erfolgsgarantie.



Anzeige:



Welche Puzzlevarianten gibt es?

Die Puzzle aus dieser Reihe gibt es in vier Ausführungen: Blumen*, Krimskrams*, Kaffee und Kuchen* und Wiesenblumen*. Enthalten sind jeweils vier Puzzles für Menschen mit Demenz. Bei den Krimskramsmotiven ist ein Motiv mit einem Ball, eins mit Geld, eins mit Knöpfen und eins mit Postkarten enthalten: Es kommen also auch die Männer bei der Motivauswahl nicht zu kurz. Der Preis für die Puzzle liegt aktuell bei knapp 14 € und ist damit erschwinglich. Insgesamt ein Produkt bei dem sich die Macher Gedanken gemacht haben und eine Bereicherung für die Praxis.

Das Puzzle jetzt bei Amazon ansehen!*

Wie Sie Puzzle für Senioren ganz einfach, biografiebezogen und mit wenig Materialaufwand selbst gestalten finden Sie in unserem Beitrag Puzzle selbst gestalten .



Anzeige:



Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top