Praxishandbuch Demenz

Erkennen – Verstehen – Behandeln

Autoren: Elisabeth Stechl, Catarina Knüvener, Gernot Lämmler, Elisabeth Steinhagen-Thiessen, Gabriele Brasse
Verlag: Mabuse

Inhalt

Praxishandbuch Demenz*. In dem Buch aus dem Mabuse-Verlag werden Themen wie Krankheitserleben, Krankheitseinsicht, Aufklärung, Schmerzwahrnehmung, künstliche Ernährung und palliative Versorgung behandelt. Es richtet sich vor allem an Menschen, die mit Menschen mit Demenz arbeiten, eignet sich aber auch für andere Interessierte.

Höhen und Tiefen

Das Praxishandbuch Demenz wird durch die Verbindung von wissenschaftlichen Erkenntnissen und authentischen Praxisbeispielen zu etwas ganz besonderem. Durch diese Verbindung wird die viel geforderte „Ganzheitlichkeit“ in der Arbeit mit Menschen mit Demenz greifbar. Wie kann man in der Praxis Menschlichkeit leben? Wie kann man gewährleisten, dass bei allen Überlegungen WIRKLICH der Mensch im Mittelpunkt steht?
Trotz der Sicht auf den Betroffenen sind die fachlichen Informationen des Buchs durch und durch fundiert. Therapie und Diagnostik von demenziellen Erkrankungen wird leitliniengerecht beschrieben. Die Bereiche: Zugänge, Patientenaufklärung, Interventionen, fortgeschrittene Demenz, Schmerzbehandlung, Lebensende, Präventioen, Diagnostik und Therapie, Recht und Sozialleistungen schaffen es, die wichtigsten Fragestellungen rund um demenziell Erkrankte abzudecken. Im Zentrum steht dabei immer die Lebensqualität der Betroffenen.

Fazit

Das Praxishandbuch Demenz ist nicht nur ein klassisches Lehrbuch. Es eröffnet neben dem fachlich fundierten Informationsmaterial, einen Einblick in die Welt der Menschen mit Demenz. Das „Praxishandbuch Demenz“ gehört auf jeden Fall zu den besten Fachbüchern über Demenz, die ich bis jetzt gelesen habe (und das waren einige …  😉 ).

Das Buch jetzt bei Amazon ansehen!*

Besonders bei der Begleitung von Menschen mit Demenz sind wahrnehmungsanregende Angebote und Übungen in jedem Stadium der Erkrankung wichtige Bestandteile einer bedürfnisgerechten Betreuung. Kostenlose Materialien und Anregungen finden Sie unter anderem unter dem Stichwort Wahrnehmungsspiele.

Kennen Sie das Buch? Wie gefällt es Ihnen? Hinterlassen Sie doch einfach einen Kommentar.

Anzeigen

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin, Master of Arts "Alternde Gesellschaften", Gründerin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Natali Mallek finden Sie hier. Fortbildungen mit Natali Mallek finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top