Anzeige

Mutters ganzer Stolz! Unser Haushalt in den 50er und 60er Jahren

Anzeigen:





Autorin: Corinna Wodarz
Verlag: Wartberg

Hinweis: Viele Bücher bekommen wir als kostenlose Rezensionsexemplare zugesandt

Inhalt

Mutters ganzer Stolz*. Das Buch „Mutters ganzer Stolz! Unser Haushalt in den 50er und 60er Jahren“ enthält viele Bilder aus typischen Haushalten der 50er und 60er Jahren. Vom Staubsauger über die Waschmaschine bis hin zum Toaster dieser Zeit, ist alles auf großen Fotos abgebildet. Die Bilder werden durch kleine „Informationshäppchen“ ergänzt, bilden aber eindeutig den Schwerpunkt dieses Buches.

Höhen und Tiefen

Das Buch „Mutters ganzer Stolz! Unser Haushalt in den 50er und 60er Jahren“ befindet sich jetzt schon seit einigen Monaten in meinem Besitz. Die Bilder sind sehr gut für die Aktivierung von Senioren und Menschen mit Demenz geeignet. Durch die Darstellung von Arbeiten und Gegenständen im Haushalt, werden natürlich in der heutigen Seniorengeneration vorrangig die Frauen angesprochen. Anregungen für Gespräche, eigene Erinnerungen und das Schwelgen in früheren Zeiten sind zahlreich vorhanden.



Anzeigen:



Fazit

„Das waren noch Zeiten!“- diesen Satz habe ich bei dem Einsatz des Buches „Mutters ganzer Stolz! Unser Haushalt in den 50erund 60er Jahren“ nicht nur einmal gehört. Die Bilder sind optimal für den Einsatz in der Seniorenarbeit geeignet. Mich persönlich hat auch der Preis (nicht ganz 7 Euro) gefreut.

Das Buch jetzt bei Amazon ansehen!*

Kennen Sie das Buch? Wie gefällt es Ihnen? Hinterlassen Sie doch einen Kommentar…



Wir feiern 2021 Geburtstag.
Wir werden 10 Jahre alt und können es selbst kaum glauben. Selbstverständlich haben wir ein paar schöne Dinge für unser Geburtstagsjahr vorbereitet. Dazu gehört auch ein Online-Seminar, dass ich anlässlich unseres Geburtstags konzipiert habe:

"Best of Mal-alt-werden.de" NEUER Termin am 9. und 23.06.2021
Hier können Sie sich das Seminar ansehen und sich anmelden!*

  • Kann von Betreuungskräften als Pflichtfortbildung genutzt werden
  • Qualität! Kleine Gruppe. Intensiver Austausch. Aktive Beteiligung.
  • Großer Ideenfundus für die Praxis
Ich freue mich Sie kennenzulernen!

Herzliche Grüße
Natali Mallek



Anzeigen:



Anzeigen

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Guten Abend meine Name ist Maria und ich komme aus Rumänien , ich arbeite als SKD im Alltenheim und ist nicht so einfach für mich als Auslender mit Alte Leute von Deutschland arbeite weil ich kenne nicht so viele Geschichte von hier !Ja Bewonerin sind sehr nett , sehr freundlich aber ich brauche immer viele Materiale zu arbeite , ich habe schon 4-5 Büche einkaufen . LG Maria

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top