Eulenbaby basteln. Eine Bastelidee mit Wolle.

eulenbabyMaterial:

Schablone zum Umwickeln (zwei übereinandergesetzte Kreise, einen als Körper, einen als Kreis)
Wolle mit Fransen
Wackelaugen
Flüssigen Klebstoff
Zirkel
Bleistift
Gelben Tonkarton

Bastelanleitung:

Basteln mit Wolle ist in der Seniorenarbeit sehr beliebt. Die Schablone hierfür kann ganz einfach selbst gemacht werden. Je nach gewünschter Größe einen Kreis mit Hilfe des Zirkels als Körper aufmalen und oberndrauf einen kleineren als Kopf. Nun ungefähr eine Hand voll Wolle abwickeln und ein Ende mit Klebeband an der ‚Körperschablone‘ befestigen. Nun wird fleißig gewickelt, bis die Schablone ganz umwickelt ist. Je mehr Wolle man nimmt, desto flauschiger wird das Vogelbaby. Das Ende des Fadens kann zum Schluss einfach an der Rückseite eingesteckt werden. Teilnehmer, die gerne nähen dürfen den Faden auch mit einer Nadel vernähen.
Nun wird ein Schnabel ausgeschnitten und mit flüssiger Klebe, so wie die Wackelaugen aufgeklebt.

 
Kennen Sie schon unsere App?
25 Themenrätsel, 53 Rätsel mit verdrehten Sprichwörtern, Schlagern und Volksliedern. 11 tolle Ergänzungsrätsel: Gegensätze, Märchensprüche, Sprichwörter vorwärts und rückwärts, Zwillingswörter, berühmte Paare, Volkslieder, Schlager, Redewendungen, Tierjunge UND Tierlaute. Die ERSTEN drei Rätsel in jeder Kategorie sind dauerhaft KOSTENLOS.
Hier runterladen!



 


Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin, Master of Arts "Alternde Gesellschaften", Gründerin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Natali Mallek finden Sie hier. Fortbildungen mit Natali Mallek finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.