Eine 10-Minuten-Aktivierung zu dem Thema “Wein”

Material (Beispielhaft):

 

Eine Aktivierungskiste mit:

Weingläsern

Jeweils einer Flasche Rot- und Weißwein

Servietten in weinrot oder mit Motiven passend zum Thema Wein (Rebe, Weinglas, -flasche…)

Weintrauben

Brot

Käse am Stück

 

Sichtung des Materials

Die Materialien werden von den Teilnehmern der 10-Minuten-Aktivierung in die Hände genommen und nach Möglichkeit benannt. Wie zu jedem anderen Zeitpunkt der 10-Minuten-Aktivierung sind Geschichten aus dem Leben der Teilnehmer herzlich willkommen.

 

Beispiele für biografieorientierte Fragen zum Thema

Trinken Sie gerne Wein?

Welche ist Ihre Lieblingsweinsorte?

Hatten/Haben Sie besondere Weingläser für Rot- und Weißwein?

Was wurde früher bei Familienfeiern besonders gerne getrunken?

Haben Sie ein besonderes Rezept zum Kochen oder Backen, bei dem Wein als Zutat dazugegeben wird (z.B Weincreme, Bratensoße…)?

 
Kennen Sie schon unsere App?
25 Themenrätsel, 53 Rätsel mit verdrehten Sprichwörtern, Schlagern und Volksliedern. 11 tolle Ergänzungsrätsel: Gegensätze, Märchensprüche, Sprichwörter vorwärts und rückwärts, Zwillingswörter, berühmte Paare, Volkslieder, Schlager, Redewendungen, Tierjunge UND Tierlaute. Die ERSTEN drei Rätsel in jeder Kategorie sind dauerhaft KOSTENLOS.
Hier runterladen!



Haben Sie schonmal eine Weinprobe gemacht? Wenn ja, wo war das?

Zu welchem Gericht trinken Sie besonders gerne ein Glas Wein?

Haben Ihre Eltern früher gerne Wein getrunken?

Wissen Sie noch, wann und wo Sie ihr erstes Glas Wein getrunken haben?

 

Beispiele für kleine Bewegungsübungen/ Wahrnehmungsübungen

Den Wein, ersatzweise Saft oder Fruchtschorle, in ein Weinglas schenken und das Glas schwenken

Einen Tisch für eine Weinprobe vorbereiten: Servietten falten und eindecken, Brot und Käsewürfel schneiden, Gläser polieren und auf den Tisch stellen, Wein dazustellen, Weintrauben waschen und auf einem Teller anrichten

Gemeinsam eine Weinprobe machen (ersatzweise mit Saft oder Fruchtschorle)

 

Beispiele für kleine Gedächtnistrainingsaufgaben

Die (vorher besprochenen) Gegenstände abdecken und dann erinnern

Rot- und Weißweinsorten sammeln

Rezepte mit Wein als Zutat erinnern

Gerichte sammeln, zu denen man typischerweise Rot- oder Weißwein trinkt

Eine kreative Sammlung von Kurzaktivierungen für die Seniorenarbeit finden Sie auch in unserem Buch “Kurzaktivierungen”, das in der Reihe SingLiesel Kompakt erschienen ist. Die Buchvorstellung dazu können Sie sich hier ansehen.

 


Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin, Chefredakteurin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Annika Schneider finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.