Anzeige

Ein Kuss vom Schornsteinfeger. Ein Mitsprechgedicht für Silvester

Anzeige:





Hilke sucht nach einem Mann,
guckt sich alle Kerle… an.
Doch es ist verflucht,
Nichts ist was sie… sucht.

Glück bring´ soll der gute Mann,
da fällt ihr ein, wer das gut… kann.
Sie blickt spontan zu dem Kamin,
sauber machen muss er… ihn.

Vergessen ist schon Hilkes Kummer,
sie wählt schnell die richtge… Nummer.
Ruft schnell den Schornsteinfeger an,
der auch gleich vorbei komm… kann.

Nun hat die Hilke wenig Zeit
wirft sich in ihr schönstes… Kleid.
Rote Lippen sind ein Muss,
schließlich will sie einen… Kuss.

Sie toupiert die Haare rauf,
setzt ihr schönstes Lächeln… auf.
und nun kommt die schönste Kür,
denn es klingelt an der… Tür.

Der Schornsteinfeger er ist da,
doch Hilke ruft nicht laut… “Hurra!”.
80 Jahre ist der Mann,
“Mit dem fange ich doch nichts… an!”.

Anzeige:



Doch es gibt wohl kein zurück,
jetzt braucht sie es erst recht, das… Glück!
So fragt sie dann zum guten Schluss,
doch nach einem kleinen… Kuss.

Und er brachte kein Verdruss,
vom guten Mann, der kleine… Kuss.
Denn schon gleich am nächsten Tag,
traf sie `nen Mann, den sie auch… mag!

Gedichte für Senioren haben auch nach der Advents- und Weihnachtszeit noch nicht ausgedient. Dieses Silvestergedicht eignet sich super zum Vorlesen auf Jahresabschlussfeiern und Neujahrsveranstaltungen. Beim Vorlesen kann man das Reimwort jeweils weglassen und die Zuhörer so zum Mitsprechen animieren. Die Zuhörer werden dadruch aktiv und verfallen nicht in die Passivität. Das Gedicht wurde für die Arbeit mit Senioren und Menschen mit Demenz geschrieben. Gedichte zum Mitsprechen haben sich in der Seniorenarbeit ganz besonders bewährt. Verteilen Sie doch am Ende des Gedichtes kleine Schokoladen in Schornsteinfegerform, die es zum Jahreswechsel überall zu kaufen gibt. So haben die Teilnehmer noch eine kleine Erinnerung zum Mitnehmen.

Werbung:

Gereimte Geschichten zum Mitsprechen!

  • Kleine Geschichten in Reimen
  • Zum Mitsprechen und Vervollständigen
  • Für jede Woche des Jahres
  • Aktives Zuhören
  • Jetzt bei Amazon bestellen!

Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts “Alternde Gesellschaften”. Autorin der Bücher Das große Praxisbuch – Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top