Biografische Fragen zu dem Thema Geld

Für biografische Gespräche in Anlehnung an das Thema Geld haben wir Beispiele für geeignete Fragen zusammengestellt, die Sie nutzen können, um Unterhaltungen zwischen den Teilnehmenden anzuregen oder zu strukturieren.
Einleitend hat es sich bewährt, mit einer kleinen Geschichte oder Anekdote zu starten. Alternativ nehmen Sie gerne Materialien zum Anschauen und Anfassen mit in die Runde. Das kann beispielsweise eine Geldbörse sein, Münzen, Geldscheine, Überweisungsträger, und, und, und… Die Münzen und Geldscheine dürfen gerne Spielgeld sein.

Biografische Fragen zu dem Thema Geld

• Erinnern Sie sich an Ihr erstes Taschengeld? Oder das erste Geld, das sie geschenkt bekommen haben? Was war das für ein Gefühl, eigenes Geld zu besitzen?

• Hatten Sie als Kind ein Sparschwein?

• Hatten Sie als Kind eine eigene Geldbörse?

• Wann und wie haben Sie Ihr erstes eigenes Geld verdient?

• Wie alt waren Sie, als Sie aus Ihrem Elternhaus ausgezogen sind?

• Wissen Sie noch, wie hoch die Miete in Ihrer ersten eigenen Wohnung war?

• Konnten Sie mit dem Geld, das Sie verdient haben, ohne Sorgen leben?

• Gab es etwas, wofür Sie lange gespart haben? Zum Beispiel für einen Urlaub, für ein eigenes Haus oder für ein Hobby, das sich dann finanzieren ließ?

• Haben Sie in Ihrem Leben Geldsorgen gehabt? Sorgen, dass das vorhandene Geld nicht ausreicht, zum Beispiel. Oder Angst, dass der Arbeitsplatz wegfallen könnte?

• Wenn Sie Sorgen hatten, mit wem haben Sie über diese Sorgen geredet?

• Erinnern Sie sich noch, wie die Geldscheine und Münzen früher aussahen? Können Sie die verschiedenen Werte beschreiben?

• Haben Sie Ihre Einkäufe lieber mit Bargeld bezahlt oder mit der EC-Karte?

• Wissen Sie noch, wieviel Geld Sie früher in einer Woche zum Leben benötigt haben?

• Wurde in Ihrer Ursprungsfamilie über Geld gesprochen? Oder wurde das nicht gerne gesehen?

• Wenn Sie Kinder haben, haben Sie mit Ihren Kindern über Geld gesprochen?

 

Noch mehr Fragen für die Biografiearbeit mit Senioren zu den unterschiedlichsten Themen kreuz und quer durch das Jahr finden Sie in unserem Buch Gesprächsimpulse, das in der Reihe SingLiesel Kompakt erschienen ist. Die Buchvorstellung können Sie sich hier gerne noch einmal ansehen.

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin, Chefredakteurin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Annika Schneider finden Sie hier.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert