Anzeige

Weihnachtslieder – Fantasie: Übungen und Arbeitsblatt

Anzeigen:





fantasie-weihnachtslieder-arbeitsblatt

Lösungsmöglichkeit für das Arbeitsblatt

Der Jugendchor der Gemeinde hat am vergangenen Samstag zu einem ganz besonderem Adventskonzert eingeladen. Die Jugendlichen machten Musik mit Haushaltsgegenständen. Ein Junge blies in eine Gießkanne, ein Mädchen trommelte auf einem Mülleimer, ein anderer Junge klopfte mit einem Besen auf den Boden und so weiter. Es ist kaum zu glauben, wie wunderbar das klang. Die Jugendlichen spielten nicht irgendwelche Lieder. Sie spielten bekannte Weihnachtslieder. So haben Sie „Oh Tannenbaum“ wahrscheinlich noch nie gehört!

Mit ungeübten Senioren, können Sie auch auf das Austeilen des Arbeitsblattes verzichten. Lesen Sie in dem Fall die Überschrift vor und erfinden Sie in der Gruppe gemeinsam eine Geschichte dazu. Sie können es auch umgekehrt machen. Lesen Sie den von uns als Lösungsmöglichkeit vorgeschlagenen Zeitungsartikel vor und suchen Sie gemeinsam mit der Gruppe nach einer passenden Überschrift oder mehreren passenden Überschriften.

3 weitere Ideen für Kreativitätsbungen zu dem Thema Weihnachtslieder

Neues Weihnachtslied

Geben Sie ein sehr bekanntes Kinderlied vor. Das könnte „Alle meine Entchen sein“. Bitten Sie die Teilnehmer zu der Melodie von „Alle meine Entchen“ einen weihnachtlichen Text zu erdenken. Singen Sie das neue Weihnachtslied im Anschluss gemeinsam.
Beispiel:
Alle meine Plätzchen, sind in meinem Bauch, sind in meinem Bauch
sie sind hübsch geworden und schmecken tun sie auch.

Liedtitel

Denken Sie sich zusammen mit der Gruppe einen Liedtitel für das neu entstandene Weihnachtslied aus. Beispiel: „Alle meine Plätzchen“, „Plätzchen im Bauch“ 



Anzeigen:



Werbung für CD

Stellen Sie sich vor, dass das von Ihnen erdachte Weihnachtslied auf CD erscheinen soll, denken Sie sich einen Werbespruch aus um die CD zu verkaufen. Beispiel: Plätzchen schmecken gut, mit Musik im Blut.

Sie suchen weitere Übungen zum Trainingsziel Fantasie? Hier finden Sie welche!



Anzeigen:



Anzeigen

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top