Das Arbeitsblatt “Fantasie” zum Thema Oktoberfest. Ein kostenloses Gedächtnistraining

Ab Mitte September bei Anfang Oktober wird in München üblicherweise das Oktoberfest gefeiert. Wir haben für das kostenlose Gedächtnistraining mit den Senioren ein Arbeitsblatt “Fantasie” zu dem Thema Oktoberfest eingestellt.

fantasie-oktoberfest

PDF Download

Klicken Sie oben auf den Button und Sie können das Arbeitsblatt ganz schnell als PDF-Datei herunterladen. Drucken Sie dann für jeden Mitmachenden ein Exemplar aus und legen Sie bitte auch Stifte bereit.

Das Arbeitsblatt “Fantasie” zu dem Thema Oktoberfest

Die Aufgabe für die Senioren bei diesem  Arbeitsblatt “Fantasie” ist es, einen kurzen Aufsatz in Form eines Zeitungsartikels zu schreiben. Das Thema soll das Oktoberfest sein. Den Inhalt des Aufsatzes darf jeder frei überlegen. Die Überschrift soll aber lauten:

“Das schönste Dirndl”

Haben alle Mitmachenden diese Übung beendet, werden die einzelnen Zeitungsartikel vorgelesen.

 

Hier finden Sie ein Beispiel des Zeitungsartikels:

“Das schönste Dirndl”

Im Herbst findet das jährliche Oktoberfest in München statt. Für die Einheimischen ist es selbstverständlich zu diesem Fest in Tracht zu gehen. Während die Herren in ihre zünftigen Lederhosen steigen, Hemd und Weste anziehen, in Strümpfe und Gamaschen schlüpfen, kleiden sich die Damen in ein Dirndl. Und jede Dame möchte natürlich das schönste Dirndl dieses Jahr tragen. Es gibt die Dirndl in allen erdenklichen Farben. Passend zum Dirndl werden die Schürzen getragen. Die Schürzen sind bunt gemustert oder geblümt und werden im Rücken mit einer großen Schleife gebunden. Dazu trägt Frau meistens eine weiße Bluse mit Puffärmeln und einem weiten Ausschnitt und schicke Schuhe. Besonders hübsch sieht es aus, wenn die Damen dazu Zopffrisuren tragen. Die Haare werden zu einer kunstvollen Frisur geflochten und unterstreichen die traditionelle Tracht. Wer wohl dieses Jahr das schönste Dirndl trägt?

 


Monika

© by Monika Kaiser. Buchhändlerin, Betreuungskraft, Autorin bei Mal-alt-werden.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert