ABC-Übungsblatt Oktoberfest. Kostenloses Gedächtnistraining für Senioren rund um Dirndl und Lederhosn

Anzeige


In dieser Gedächtnisübung für das Gedächtnistraining mit Senioren und Menschen mit Demenz geht es zünftig zu! Wir suchen nach Begriffen bzw. Assoziationen rund um das Oktoberfest.
Und zwar sind auf dem Arbeitsblatt zu dieser Übung fünf Buchstaben vorgegeben, mit denen Wörter rund um das Oktoberfest beginnen sollen. Bitten Sie die Senioren, nach Begriffen mit den Anfangsbuchstaben W, B, D, L und S zu suchen und diese an der entsprechenden Stelle auf dem Übungsblatt aufzuschreiben. Teilen Sie dafür die Arbeitsblätter aus und verteilen Sie je einen Stift an die teilnehmenden Senioren.

Die PDF zur Übung können Sie hier kostenlos herunterladen und ausdrucken:

abc-uebung-oktoberfest-arbeitsblatt

PDF Download

Eine mögliche Lösung zu dieser Gedächtnisübung könnte so aussehen:

W – Wiesn
B – Brezn
D – Dirndl
L – Lederhose
S – Schlager



Anzeigen:



Gruppen, deren Teilnehmern das Schreiben schwer fällt, können die Übung selbstverständlich gemeinsam machen. Schreiben Sie die Buchstaben des Arbeitsblattes dafür an eine Tafel oder ein Flipchart und erarbeiten Sie mögliche Lösungen im Gespräch. Notieren Sie die gefundenen Wörter.

Oktoberfest von A bis Z

Für diejenigen, denen Begriffe zum Oktoberfest zu fünf Anfangsbuchstaben zu wenig sind, haben wir einen weiteren Vorschlag. Schreiben Sie ergänzend zu der Übung auf dem Arbeitsblatt alle Buchstaben des Alphabets untereinander an ein Flipchart oder eine Tafel und suchen Sie mit den Senioren nach Begriffen, die mit jeweils einem Buchstaben der Liste beginnen.

Auch hierfür haben wir Beispiele vorbereitet:

A usgehen, Alkohol
B egegnungen, Bier, Bänke
C …
D osenwerfen, Dekolleté
E ssen
F estzelt, Feiern
G äste
H otel, Händl
I …
J …
K leider, Küssen
L ebkuchenherzen
M ünchen, Maß, Musik
N acht
O …
P rost
Q …
R ettungssanitäter
S ingen, Schunkeln
T heresienwiese, Tanzen, Taxi
U ebernachtung, Urlaub
V olksfest
W eißbier
Z ünftig

 
Anzeigen

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin, Chefredakteurin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Annika Schneider finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top