10 Übungen zu dem Trainingsziel Urteilsfähigkeit für das Gedächtnistraining mit Senioren

“Urteilsfähigkeit” ist eines der 12 Trainingsziele des Ganzheitlichen Gedächtnistraining (Informieren Sie sich hier über die Ausbildung zur Gedächtnistrainerin!). Hier möchte ich 10 Übungen vorstellen, mit denen man das Trainingsziel “Urteilsfähigkeit” trainieren kann:

 

  1. Centstücke schätzen: Die Gruppenleitung bringt ein mit Centstücken gefülltes Glas mit. Die Teilnehmer versuchen zu schätzen, wie viele Centstücke sich in dem Glas befinden.
  2. Die Größe des Eifelturms: Eine Bild mit einem Menschen und dem Eifelturm wird gezeigt. Die Teilnehmer sollen schätzen, wie groß der Eifelturm ist.
  3. Das Fußballspiel: Die Teilnehmer erhalten ein Bild von der Tribüne eines Fußballstadion. Sie sollen schätzen, wie viele Fußballfans in das Stadion passen.
  4. Nudelsuppe: Die Teilnehmer sehen einen Teller mit Buchstabensuppe. Sie sollen schätzen, wie oft der Buchstabe “A” in der Suppe vorkommt.
  5. Uhr: Die Teilnehmer schauen sich die Uhr in dem Übungsraum an. Sie sollen schätzen, wie groß der Umfang der Uhr ist.
  6. Eine Behauptung steht im Raum: Die Gruppenleitung stellt Behauptungen auf und die Teilnehmer sollen entscheiden, ob die Behauptungen wahr oder falsch sind.
  7. Die richtige Antwort: Die Gruppenleitung stellt den Teilnehmern des Gedächtnistrainings Fragen mit drei Antwortmöglichkeiten. Die Teilnehmer sollen beurteilen, welche Antwortmöglichkeit die richtige ist.
  8. Der Größte: Die Teilnehmer sitzen und versuchen zu erraten wer von ihnen der Größte/Kleinste ist und in welcher Reihenfolge alle Teilnehmer sich dazwischen einordnen können.
  9. Am weitesten gereist: Die Teilnehmer versuchen zu errraten wer von den Anwesenden schon am weitesten gereist ist. Informationen zu den Reiseerfahrungen der Einzelnen werden erst am Ende der Übung ausgetauscht.
  10. Schwerer: Die Gruppenleitung hält immer zwei Gegenstände hoch (zum Beispiel: Ein Bleistift und ein Radiergummi). Die Gruppe errät, welcher Gegenstand schwerer ist. Das Geratene wir mit einer Küchenwaage überprüft.

 

 


Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin, Master of Arts "Alternde Gesellschaften", Gründerin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Natali Mallek finden Sie hier. Fortbildungen mit Natali Mallek finden Sie hier.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert