Wortgitter zu dem Thema Sängerinnen. Mit Ideen für Zuordnungsspiele!

Ein Arbeitsblatt für das Gedächtnistraining zu dem Thema Sängerinnen. Es kann kostenlos heruntergeladen und für das Gedächtnistraining genutzt werden.

wortgitter-saengerinnen-arbeitsblatt

PDF Download

So gelingt die Bearbeitung des Wortgitters

Das Wortgitter wird bearbeitet, indem die Teilnehmer einen Stift nehmen und die oben auf dem Arbeitsblatt aufgeführten Wörter in dem Wortgitter markieren. Die Bearbeitung des Arbeitsblattes kann sowohl in Einzelarbeit als auch in Partnerarbeit erfolgen. Die Lösung sollte im Anschluss in der Gruppe verglichen werden.

Ideen für Zuordnungsspiele

Bild und Name. Besorgen Sie sich Bilder von Sängerinnen aus Zeitschriften, Magazinen oder aus dem Internet in ausreichender Größe. Schreiben Sie die Namen der Sängerinnen auf kleine Kärtchen. Mischen Sie die Kärtchen und bitten Sie die Teilnehmer die Kärtchen den Bildern zuzuordnen.

Vorname und Nachname. Schreiben Sie die Vornamen von Sängerinnen auf jeweils ein Kärtchen und schreiben Sie die zugehörigen Nachnamen jeweils auf ein anderes Kärtchen. Mischen Sie die Kärtchen und bitten Sie die Teilnehmer die Vor- und die Nachnamen einander zuzuordnen.

 
Kennen Sie schon unsere App?
25 Themenrätsel, 53 Rätsel mit verdrehten Sprichwörtern, Schlagern und Volksliedern. 11 tolle Ergänzungsrätsel: Gegensätze, Märchensprüche, Sprichwörter vorwärts und rückwärts, Zwillingswörter, berühmte Paare, Volkslieder, Schlager, Redewendungen, Tierjunge UND Tierlaute. Die ERSTEN drei Rätsel in jeder Kategorie sind dauerhaft KOSTENLOS.
Hier runterladen!



Lieder und ihre Sängerinnen. Schreiben Sie die Namen von berühmten Sängerinnen auf Kärtchen. Nutzen Sie für jeden Liedtitel ein separates Kärtchen. Mischen Sie die Kärtchen und bitten Sie die Teilnehmer die Kärtchen einander zuzuordnen.

Sängerinnen und ihr Geburtsjahr. Für geübte Teilnehmer können auch die Namen der Sängerinnen auf ein Kärtchen geschrieben werden und die Geburtsdaten (sowie evtl. die Todesdaten) auf ein separates Kärtchen. Die Kärtchen werden dann ebenfalls gemischt und einander zugeordnet. Hier hilft dann das Ausschlussverfahren.

Sie können diese Zuordnungsspiele selbstverständlich auch beliebig mischen und kombinieren. Die Schwierigkeit dieser Spiele kann durch die Auswahl der Sängerinnen gesteuert werden.

 


Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin, Master of Arts "Alternde Gesellschaften", Gründerin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Natali Mallek finden Sie hier. Fortbildungen mit Natali Mallek finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.