Wie können Sie sich als Betreuungskraft weiterbilden?

Es ist nicht notwendig, für einen Auffrischungskurs außer Haus zu gehen. Mittlerweile gibt es Online-Kurse, um sich bequem vom Sofa weiterzubilden. Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Kursen und selbst die erfahrenste Betreuungskraft kann hier noch was lernen.

Was bringt die Online Fortbildung?

Die Zielgruppe für eine Fortbildung sind Betreuer und Betreuungsassistenten von Senioren und an Demenz erkrankten Menschen. Für ehrenamtliche Mitarbeiter sind diese Kurse ebenfalls interessant.

Ein Auffrischungskurs bringt Ihnen neue Ideen in verschiedenen Teilbereichen für den Umgang mit Senioren.

Sie vertiefen Ihre Kenntnisse und lernen die neuesten Methoden zur Kommunikation mit Senioren und demenziell veränderten Menschen. Es ist wichtig, regelmäßig neue Methoden zu Beschäftigung und Freizeitgestaltung für Senioren und Menschen mit Demenz zu lernen. Für Menschen mit Demenz sind diese Beschäftigungen besonders wichtig, um die fortschreitende Beeinträchtigung des Gedächtnisses zu verlangsamen.

In den Richtlinien zur Qualifikation von Betreuungskräften steht, dass regelmäßige Fortbildungen bei bestehendem Beschäftigungsverhältnis zwingend erforderlich sind. Sie sollten mindestens 16 Unterrichtseinheiten im Jahr absolvieren.

Wie ist der Ablauf einer Online Fortbildung?

Nach der Anmeldung bekommen sie eine Einladung zu einem Videochatroom. Ein PC mit einem funktionierenden Mikrofon und einer Kamera ist zwingend erforderlich. Überprüfen Sie bitte ebenfalls, ob ihr IT-System mit der jeweiligen Chatroom-Plattform funktioniert.

Die Dozentin wird für sie eine Präsentation vorbereitet haben. Sie bekommen während der Fortbildung verschiedene Aufgabenstellungen, welche sie teilweise in Gruppenarbeiten erledigen. Für diese Gruppenarbeiten gibt es gesonderte Chatrooms.

Die komplette Fortbildung wird nicht in einer Unterrichtseinheit absolviert. Ein Auffrischungskurs hat acht oder sechzehn Unterrichtseinheiten. Je nachdem, ob er ein- oder zweitägig ist.

Die Teilnehmerzahl der Fortbildung ist gering, sodass die Dozentin genügend Zeit für alle Teilnehmer hat. Die Dozentin wird nach jedem Teilgebiet genügend Zeit lassen, damit Sie Fragen stellen können.

Wo können Sie sich für eine Online Fortbildung anmelden?

Hier finden Sie eine Übersicht:

Online-Fortbildung

18.01.2023. Die empathische Kurzbegegnung. Knappe Zeit mit großem Wert!

Online-Fortbildung

08.02.2023. Märchenhaftes Gedächtnistraining. Zauberhafte Ideen für die Praxis.

Online-Fortbildung

16.08.2023. Best of Mal-alt-werden.de. 1-tägig. Kommen Sie mit auf eine Reise durch 10 Jahre voller Ideen.

Online-Fortbildung

15.03.2023. Die Spur in meinem Herz. Mit Biografiearbeit auf Schatzsuche!

Online-Fortbildung

15.02.2023. Mit Stift, Papier und Stimme, spiel ich mich durch den Tag!

Online-Fortbildung

01.03.2023 und 08.03.2023. Best of Mal-alt-werden.de. 2-tägig. Kommen Sie mit auf eine Reise durch 10 Jahre voller Ideen.

Online-Fortbildung

01.02.2023. Flügel der Fantasie. Gedächtnistraining, das Kreativität fördert. Neue Übungen und Ideen für die Praxis.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert