Anzeige

Wandern im Herbst. Ein Herbstgedicht zum Mitsprechen für Senioren

Anzeige:





In diesem Herbstgedicht zum Mitsprechen geht es um eine herbstliche Wanderung durch den Wald. Darin fiindet man Stichworte wie den goldenen Oktober, die kühle Herbstluft, Stroh im Schober und das Herbstlaub wieder. Auch ein Hund ist mit dabei.
Das Herbstgedicht können sie entweder ganz klassisch vorlesen oder, so wie vorgeschlagen, als Mitsprechgedicht im Gedächtnistraining einsetzen.
Weitere Herbstgedichte, ob klassisch, als Mitsprechgedicht oder Reimrätsel, finden Sie unter dem Stichwort Herbstgedichte .

Wandern im Herbst. Ein Herbstgedicht zum Mitsprechen für Senioren

Im Herbst da freu’n sich Mann und Hund,
die Blätter werden langsam … bunt.
Die Herbstluft, die tut allen gut,
doch Wandern tut man stets mit … Hut.

Ein großer Rucksack auf dem Rücken,
der kann den Wand’rer stets be … glücken.
Macht er im Herbstwald eine Pause,
geht er bestimmt noch nicht nach … Hause.

Das Herbstlaub raschelt, war’s ein Hase?
der Hund schaut nach mit seiner … Nase.
Doch was da läuft sieht kleiner aus –
mit grauem Fell ist’s wohl ne … Maus.

Anzeige:



Herr und Hund geh’n langsam weiter,
das Wetter ist heut richtig … heiter.
Auf dem Feld steht Stroh im Schober,
so glänzt er golden, der … Oktober.

Werbung:

Gereimte Geschichten zum Mitsprechen!

  • Kleine Geschichten in Reimen
  • Zum Mitsprechen und Vervollständigen
  • Für jede Woche des Jahres
  • Aktives Zuhören
  • Jetzt bei Amazon bestellen!

Anzeige:



Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top