Anzeige

Um die Ecke gedacht: Frühjahrsputz

Anzeigen:





Frühlingszeit ist Putzzeit, Frühjahrsputzzeit. Wir haben hier ein Rätsel für fitte Senioren und geübte Gruppen vorbereitet. Gesucht werden Utensilien, die für den Frühjahrsputz benötigt werden. Wenn Ihre Gruppe nicht gleich auf die Lösungen kommt, können Sie weitere Hilfestellungen und Tipps geben. Wenn Sie merken, dass das Rätsel für Ihre Gruppe sehr einfach ist, können Sie immer nur einen Satz nach dem anderen vorlesen. Vielleicht findet ihre Gruppe die Lösung ja schon nach dem ersten Satz?

Hier unser Rätsel „um die Ecke gedacht“ zu dem Thema Frühjahrsputz!

Die Frisur mancher Menschen, sieht einem Teil von mir ganz schön ähnlich. Dieser Teil ist an einem langen Stiel befestigt und muss während der Arbeit öfter mal ausgewrungen werden.
(Lösung: Wischmop)

Ich habe zwar keinen Mund und Essen muss ich auch nicht, ein Lippe habe ich aber doch. Mich brauchst du, wenn es aus Versehen oder absichtlich so richtig nass geworden ist.
(Lösung: Bodenabzieher, Fensterabzieher)

Mein langer Schlauch hilft dir bei der Arbeit. Manchmal werde ich dir von penetranten Vertretern an der Haustür angeboten. Wenn du sie herein lässt, ist dein Boden hinterher staubfrei.
(Lösung: Staubsauger)



Anzeigen:



So mancher wollte mich schon fressen, weil er etwas einfach nicht glauben konnte. Ich warte immer noch darauf, dass mich einfach jemand nimmt un mit mir davon fliegt.
(Lösung: Besen)

Ich bin in den Weltmeeren zu Hause, fehle aber auch in den meisten Haushalten nicht. Es gibt mich in groß, klein und mittelgroß. In allen Farben des Regenbogens sowieso. Meine Poren lassen mich viel Wasser aufnehmen.
(Lösung: Schwamm)

Vielleicht wollen Sie ja eine kleine Sammlung anschließen. Fragen Sie die Gruppe was noch alles für den Frühjahrsputz benötigt wird. Schreiben Sie alle Utensilien und benötigten Materialien auf. In sehr fitten und engagierten Gruppen können Sie im Anschluss eigene „um die Ecke“-Beschreibungen erstellen lassen.



Anzeigen:



Anzeigen

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top