Exklusiv: Spielkarten “Mein Teekesselchen…” – neue Begriffe

Wir haben zusätzliche Spielkarten mit noch mehr Begriffen für das Spiel Teekesselchen für Sie und die Senioren vorbereitet. Die Spielkartensets enthalten 16 neue Teekesselchenwörter und können direkt heruntergeladen und ausgedruckt werden. Das Wort Teekesselchen steht in diesem Spiel für Begriffe, die mehrere Bedeutungen haben. So kann mit dem Wort Moos sowohl die Pflanze als auch das umgangssprachliche Wort für Geld gemeint sein. Teekesselchen ist ein Spiel, das sich gut in der Gruppe spielen lässt. Eine oder zwei Personen wählen eines der Teekesselchenwörter aus und beschreiben es der Gruppe abwechselnd in seiner jeweiligen Bedeutung:

Person 1: “Mein Teekesselchen ist eine Pflanze.”
Person 2: “Mein Teekesselchen ist eine Bezeichnung für Geld.”

Die Zuhörenden sollen den gesuchten Begriff anhand der Beschreibungen erraten. Wir haben zwei unterschiedliche Kartensets erstellt, damit Sie das Spiel an die unterschiedlichen Fähigkeiten und Bedürfnisse der Senioren anpassen können. Auf den Spielkarten des einen Sets stehen die Teekesselchenwörter mit einem kurzem Hinweis auf deren Bedeutungen. Das andere Kartenset enthält zu den gleichen Wörtern bereits ausformulierte Hinweisvorschläge. So können Sie das Spiel individuell anpassen. Die Senioren können sich die Hinweise auf ihr Teekesselchen selbst ausdenken, die Vorschläge auf den zusätzlichen Karten nutzen oder Sie nutzen die Karten als Quiz und lesen den Senioren die Hinweise vor.

Wenn Ihnen und den Senioren das Spiel Teekesselchen gefällt, finden Sie hier Kartensets mit weiteren 16 Begriffen.

Hier können Sie die Spielkartensets zum Ausdrucken herunterladen:

Dieser Beitrag ist Teil unseres Exklusivbereichs. Bitte melden Sie sich an, um ihn anzusehen.



Sie haben noch keinen Zugang zu unserem Exklusivbereich? Ausdrucken und loslegen! Zuordnungsspiele, Biografiekarten, Themenhefte, Bastelvorlagen, Bingogeschichten, Konzepte für Gruppenstunden und Einzelbegegnungen, Liederhefte und vieles mehr für Ihre tägliche Arbeit. Optimal vorbereitete, liebevoll zusammengestellte Impulse, die Sie in der Praxis begleiten und Sie mit immer neuen Ideen versorgen.



Nicola

© by Nicola Döhnert. Staatlich examinierte Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, Master of Arts in Sozial- und Kulturanthropologie, Redakteurin bei Mal-alt-werden.de.

Das könnte dich auch interessieren …