Gedächtnisübungen für Senioren. Ein Rätsel rund um das Thema Heide

 
Spannendes aus unserem Exklusivbereich:
  1. Beschäftigungsheft Januar
  2. Suchbild mit Vögeln im Winter


In diesem Rätsel für das Gedächtnistraining mit Senioren drehen sich alle Fragen rund um das Thema Heide. Lesen Sie die Fragen einzeln und nacheinander vor und geben Sie jeweils die drei Antwortmöglichkeiten vor.

Heide ist die Bezeichnung für eine Landschaft mit unfruchtbarem Boden, der nicht urbar gemacht werden kann. Gewöhnlich wachsen dort kleine oder auch große Sträucher mit immergrünem, hartem Laub. Das wohl bekannteste Heidegewächs sind die Heidekrautgewächse, die die Heidelandschaften im Sommer und Herbst in einen wunderbaren Lilaton verfärben.
Zu den bekanntesten Heiden in Deutschland gehören die Lüneburger Heide in Niedersachsen, die Colbitz-Letzlinger Heide in Sachsen-Anhalt, die Schorfheide in Brandenburg, die Senne, die Westruper Heide und die Ohligser Heide in Nordrhein-Westfalen, die Schorfheide in Brandenburg, die Colbitz-Letzlinger Heide in Sachsen-Anhalt oder auch die Fröttmaninger Heide in Bayern.

Ein Rätsel rund um das Thema Heide

Wie nennt man Heidekraut noch?

1) Heidi

2) Erika (Lösung)

3) Ursula

 

Wie heißen manche Gaststätten?

1) Heideglas

2) Heidetasse

3) Heidekrug (Lösung)

 

Was wächst nicht in der Heide?

1) Palmen (Lösung)

2) Wacholder

3) Heidekraut

 

 
Die Rätsel von Mal-alt-werden.de gibt es jetzt auch als App. Laden Sie sich die Maw Rätselwelt im Playstore herunter. Die drei ersten Rätsel sind kostenlos. Die App lässt sich auch offline nutzen. Jetzt anschauen!


Welche Farbe haben die Blüten vom Heidekraut nie?

1) Lila

2) Weiß

3) Orange (Lösung)

 

Wozu gehören Heidewachteln?

1) Hunderassen (Lösung)

2) Geflügelrassen

3) Rinderassen

 

Wie nennt man die Schafe in der Lüneburgerheide?

1) Salzwiesenlämmer

2) Heidschnucken (Lösung)

3) Erikaschafe

Bringen Sie etwas Heidekraut mit in die Runde und sprechen Sie mit den Teilnehmenden über das Thema Heide. Wer kennt Heidelandschaften? Wer hat diese schon einmal besucht oder ist dort gewandert? Kennen die Senioren die Landschaften noch von früher aus der Kindheit? Wurde dort gespielt?

 

Online-Fortbildungen 2022
mit Natali Mallek, Gründerin von Mal-alt-werden.de: Für Interessierte oder als Pflichtfortbildung für zusätzliche Betreuungskräfte.


23.02.2022. Online Fortbildung. Die Spur in meinem Herz. Mit Biografiearbeit Lebensschätze bergen.

09.03.2022. Online Fortbildung. Flügel der Fantasie. Gedächtnistraining, das Kreativität fördert.

09.03.2022. Online Fortbildung. Märchenhaftes Gedächtnistraining. Zauberhafte Ideen für die Praxis.

06.04.2022. Online Fortbildung. Mit Stift, Papier und Stimme, spiel ich mich durch den Tag.

11.05. und 18.05.2022. Online Fortbildung. Best of Mal-alt-werden.de. 2-tägig.

25.05.2022. Online Fortbildung. Mit Leichtigkeit und 1000 Ideen. Gedächtnistraining für Senioren.


Anzeigen

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin, Chefredakteurin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Annika Schneider finden Sie hier.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo zusammen,
    “meine” Senioren lieben diese Rätsel oder Quiz-Sequenzen sehr. Mein Problem dabei ist leider, dass ich mich hier in Sachsen befinde und ich die meisten der Fragen nicht 1:1 übernehmen kann. Da prallen Ost und West aufeinander. Ich selber bin aus dem Westen und so kenne ich manches/vieles aus der ehemaligen DDR nicht, so wie meine Senioren manches/vieles aus dem Westen nicht kennen. Aber wir ergänzen uns mehr und mehr…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top