Anzeige

Ein Frühlingsgedicht für Senioren

Anzeige:





Er ließ auf sich warten in diesem Jahr

Doch mit einem Mal ist er endlich da

Der Frühling hat endlich Einzug gehalten

Und lässt die Sonne strahlen und walten

 

Die Vögel, sie zwitschern an jeder Ecke

Es blühn um die Wette Büsche und Hecke

Die Baumkronen sind ein Blütenmeer

Und wiegen seicht im Wind hin und her

 

Die Wiese ist voller Blumen und Käfer

Anzeige:



Und hin und wieder sieht man den Schäfer

Der ein Lamm auf dem Arme trägt

Es wie eine Mutter hegt und verpflegt

 

Die Wärme des Frühlings hebt meine Laune

Es kommt vor dass ich schaue, sehe und staune

Was uns die Natur wieder Gutes tut

Der Frühling gibt mir Kraft und neuen Mut

 

Werbung:

Gereimte Geschichten zum Mitsprechen!

  • Kleine Geschichten in Reimen
  • Zum Mitsprechen und Vervollständigen
  • Für jede Woche des Jahres
  • Aktives Zuhören
  • Jetzt bei Amazon bestellen!

Anzeige:



Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top