Vatertag. Ein Arbeitsblatt mit Buchstabensalaten

Heute haben wir für das Gedächtnistraining mit den Senioren ein Arbeitsblatt mit Buchstabensalaten zum Thema Vatertag vorbereitet.

vatertag-buchstabensalat-arbeitsblatt

PDF Download

Das Arbeitsblatt können Sie ganz einfach als PDF-Datei herunterladen und dann ausdrucken. Verteilen Sie bitte an jeden Mitmachenden ein Exemplar und legen Sie auch Stifte bereit. Haben Sie keine Möglichkeit, das Arbeitsblatt auszudrucken, dann schreiben Sie die Buchstabensalate doch einfach auf eine Tafel oder ein Flipchart. Das Gedächtnistraining wird dann in der Gruppe gelöst. Die Gruppenarbeit bietet sich auch an, wenn die Teilnehmenden nicht mehr ganz so fit sind.

Das Arbeitsblatt “Buchstabensalate” zum Thema Vatertag

Auf dem Arbeitsblatt befinden sich acht Begriffe, die sich rund um das Thema Vatertag drehen. Wir haben die Begriffe einmal kräftig durchgeschüttelt und jetzt sind Buchstabensalate entstanden. Die Aufgabe der Senioren ist es nun, die Buchstaben wieder zu sortieren und so die gesuchten Begriffe zu erraten. Anschließend werden die Lösungswörter auf das Arbeitsblatt geschrieben.

 

Hier gibt es die Lösungswörter:

FAHHIMRTMEL:  Himmelfahrt
ERBI: Bier
BWAOLGENLER: Bollerwagen
EAGIERTF: Feiertag
WRNANDE: Wandern
HERAGRENT: Ehrentag
ERMNÄN: Männer
GEILRLN: Grillen

 

Zusätzliche Übung für fitte Senioren

Möchten die Senioren gerne noch weiterrätseln, dann stellen Sie ihnen doch die Aufgabe, aus den vorgegeben Buchstabensalaten so viele neue Wörter zu bilden, wie möglich.

 

Hier gibt es Beispiellösungen:

FAHHIMRTMEL: Heimfahrt, Flammeri, Filmteam, Halfter, Himmel, Lehramt,…
ERBI: Brei, Ei, er,…
WAOLGENLER: Genlabore, wegrollen, Wollgarne, Allergen, belagern, Ellbogen,…
EAGIERTF: Freitag, feiern, artig, fertig, Frage, Gier,…
WRNANDE: Adern, Waden, Wanne, Rand, dann, dran,…
HERAGRENT: geraten, hager, Ente, Ganter, Regent, Ahn,…
ERMNÄN: Mär, er,…
GEILRLN: grell, Igel, Ringe,…

 


Monika

© by Monika Kaiser. Buchhändlerin, Betreuungskraft, Autorin bei Mal-alt-werden.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert