Aktivitäten und Alltagsgestaltung mit alten Menschen

Autorin: Gisela Mötzing
Verlag: Elsevier

Hinweis: Viele Bücher bekommen wir als kostenlose Rezensionsexemplare zugesandt

Inhalt

Aktivitäten und Alltagsgestaltung mit alten Menschen* ist ein begleitendes Buch für die Pflege und Betreuung von Senioren und insbesondere demenziell erkrankten Menschen. Das Buch ist in folgende Kapitel unterteilt: 1. Altagsgestaltung und Aktivitäten, 2. Didaktik und Methodik in der Geragogik und sozialen Betreuung, 3. Menschen mit Demenz, 4. Kulturelle Angebote, 5. Feste gestalten und feiern, 6. Bewegung und Gymnastik, 7. Spiele, 8. Gedächtnistraining, 9. Kreative und handwerkliche Angebote, 10. Familien- und haushaltsorientierte Angebote, 11. Ausflüge und Reisen und 12. Besondere Projekte.

Höhen und Tiefen

In diesem Buch bekommt man einen umfassenden Überblick über die Grundlagen, Inhalte und Ziele der sozialen Betreuung von Senioren und Menschen mit Demenz. Jedes Kapitel beinhaltet theoretisches Hintergrundwissen, praktische Fallbeispiele, Definitionen, Tipps für den Umgang und beispielhafte Anregungen für den Betreuungsalltag. Besonders Berufseinsteiger, Ehrenamtliche, Neulinge im Seniorenbereich oder Menschen in der Ausbildung bekommen einen guten Einblick über die Grundlagen und die praktische Arbeit in der sozialen Betreuung. Die Inhalte und ausgearbeiteten Konzepte sind sowohl für den stationären als auch für den ambulanten Bereich anwendbar. Besonders hervorzuheben sind die praktischen Tipps, Materialvorschläge und zahlreichen Beschäftigungsideen, die dieses Fachbuch enorm bereichern und den umfangreichen Theorieteil wunderbar erklären und auflockern. Zu fast jedem Aspekt gibt es Fallbeispiele und Tipps für die richtige Anwendung und einen empathischen und wertschätzenden Umgang mit den Senioren. Dabei wird auf Menschen mit Demenz besonders Rücksicht genommen.
Die individuellen Aktivitäten und Betreuungselemente werden im Kontext zum Konzept der sozialen Betreuung erklärt, die Autorin nimmt auch Bezug zu den Bewertungskriterien des MDK und macht einen Exkurs mit Tipps zur Dokumentation.
Insgesamt merkt man, dass sie langjährige Erfahrungen im Betreuungsalltag mit Senioren und Menschen mit Demenz hat. Was mir ein wenig fehlt ist ein engerer Bezug zur momentanen “Wirklichkeit”, insbesondere im sationären Betreuungsalltag. Viele Fallbeispiele sind Musterbeispiele, im Kontakt mit Menschen mit Demenz kommen wir aber ganz häufig im Alltag nicht mit unserem theoretische Hintergrundwissen oder dem vorgeschlagenen Zeitkontingent weiter. Das ist aber nur ein kleiner Aspekt. Insgesamt können wir das Buch für die Arbeit in der sozialen Betreuung wirklich empfehlen. Der Preis von zur Zeit  39,95 € ist angesichts des umfangreichen Inhalts angemessen.

Fazit

Aktivitäten und Alltagsgestaltung mit alten Menschen ist ein Fach- und Handbuch für die soziale Betreuung von Senioren und Menschen mit Demenz. Besonders hervorzuheben ist das ausgewogene Gleichgewicht von Theorie und Praxis. Zahlreiche Fallbeispiele, praktische Aktivierungsideen und hilfreiche Tipps für die Umsetzung runden das Buch ab. Wir empfehlen das Werk besonders für Auszubildene, Berufseinstieger und Neuankömmlige im Seniorenbereich.

Das Buch jetzt bei Amazon bestellen.*

Kennen Sie das Buch? Wie gefällt es Ihnen? Hinterlassen Sie doch einfach einen Kommentar.

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin, Chefredakteurin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Annika Schneider finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.