Anzeige

Valentinstag. Eine Zwillingswortgeschichte

Anzeigen:





Am 14. Februar ist Valentinstag. Auch mit unserer Zwillingswortgeschichte wollen wir an diesen Tag für Liebende denken. Lesen Sie die Geschichte den Senioren vor. Diese ergänzen dann immer das zweite Wort der Zwillingswörter.

Der Valentinstag

Franz und Elli waren jetzt schon fast fünfundsiebzig Jahre zusammen. Als junge Leute hatten sie sich im Sportverein kennen- und lieben gelernt. Zuerst fand Elli Franz blöd, weil er sie immer neckte, aber dann stellte sie fest, dass er doch ein feiner Kerl war, auf den man sich verlassen konnte und verliebte sich mit

Haut und … (Haar)

in ihn. Seitdem sind sie durch

dick und … (dünn)

gegangen und haben

Höhen und … (Tiefen)

gemeistert. Ihre Freundschaft wurde schon zu Anfang auf die Probe gestellt, als Franz für das Studium in eine andere Stadt zog und Elli für ihre Ausbildung zu Hause bleiben musste. Sie sahen sich nur

ab und … (zu)

konnten dann aber, mit viel

Spiel und … (Spaß)

ihre Freundschaft erneuern. Als Franz dann eine gut dotierte Arbeitsstelle bekam, heirateten sie. Sie kauften

Haus und … (Hof)

und zogen mit



Anzeigen:



Sack und … (Pack)

um. Elli hatte ein Händchen für schöne Dinge, war aber gleichzeitig sparsam. Sie richtete das Häuschen nach

Lust und … (Laune),

aber geschmackvoll ein. Bald stellten sich auch

Kind und … (Kegel)

ein und das Familienglück von Franz und Elli war perfekt. Mit den Jahren war natürlich nicht alles vollkommen. Franz verlor seine Arbeitsstelle und sie mussten ganz schön knausern, bis er eine andere Stelle gefunden hatte. Der Sohn kam in der Schule nicht gut zurecht und es dauerte lange, bis er die Kurve kriegte. Und die Tochter wurde zu früh schwanger, aber Franz und Elli kümmerten sich liebevoll um ihr Enkelkind. Doch durch

Gedeih und … (Verderb)

wurde ihre Liebe nur stärker. Es war ein ständiges

Geben und … (Nehmen).

Als Elli so schwer krank wurde, bangten sie gemeinsam um ihr

Leib und … (Leben),

doch Franz gab ihr Kraft. Elli wurde wieder gesund und jetzt sind beide alt und schauen auf ihr Leben zurück. Und wie an jedem 14. Februar seit fünfundsiebzig Jahren schenkt Franz seiner Elli eine rote Rose und Elli bedankt sich mit einem innigem Kuss.



Wir feiern 2021 Geburtstag.
Wir werden 10 Jahre alt und können es selbst kaum glauben. Selbstverständlich haben wir ein paar schöne Dinge für unser Geburtstagsjahr vorbereitet. Dazu gehört auch ein Online-Seminar, dass ich anlässlich unseres Geburtstags konzipiert habe:

"Best of Mal-alt-werden.de" NEUER Termin am 9. und 23.06.2021
Hier können Sie sich das Seminar ansehen und sich anmelden!*

  • Kann von Betreuungskräften als Pflichtfortbildung genutzt werden
  • Qualität! Kleine Gruppe. Intensiver Austausch. Aktive Beteiligung.
  • Großer Ideenfundus für die Praxis
Ich freue mich Sie kennenzulernen!

Herzliche Grüße
Natali Mallek



Anzeigen:



Anzeigen

Monika

© by Monika Kaiser

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top