Anzeige

Fantasie zum Thema Weihnachten: 3 Übungen und ein Arbeitsblatt

Anzeige:





fantasie-weihnachten-arbeitsblatt

Lösungsmöglichkeit für das Arbeitsblatt

Mit einem echten Esel und einem echten Ochsen sollte die Krippe vor der Johanniskirche in diesem Jahr „gefüllt“ werden. Fast wäre das schief gegangen. Der Esel und der Ochse brauchten ein bisschen Eingewöhnungszeit. Zuerst fraß der Esel das Heu aus der Krippe auf, dann wollte der Ochse den Esel beißen. Nach ein paar Tagen, sind die beiden dann aber doch Freunde geworden. Maria und Josef konnten als Figuren dazu gestellt werden und am 24.12. wurde auch das Jesuskind in die Krippe gelegt. Die Besucher der Kirche waren begeistert.

Sie können die Übung für die Arbeit mit weniger fitten Gruppen umdrehen. Lesen Sie in diesem Fall die Lösungsmöglichkeit vor und suchen Sie gemeinsam mit den Teilnehmern nach einer geeigneten Überschrift für den Zeitungsartikel. Das Arbeitsblatt müssen Sie in diesem Fall nicht verteilen.

3 weitere Übungen zum Thema Weihnachten, die die Fantasie trainieren

Kugeln, nicht nur für den Weihnachtsbaum

Mit Weihnachtskugeln kann man nicht nur den Weihnachtsbaum, sondern auch viele andere Dinge weihnachtlich geschmückt werden. Überlegen Sie gemeinsam mit den Teilnehmern, wo die Weihnachtskugeln überall aufgehängt werden könnten.

Weihnachtszwerg

Sie haben einen wunderschönen weihnachtlichen Gartenzwerg für ihren Onkel als Weihnachtsgeschenk besorgt. Er trägt an Stelle der Zwergenmütze eine Nikolausmütze und hat einen leuchtenden Stern in der Hand. Überlegen Sie sich gemeinsam mit den Teilnehmern einen schönen Namen für den Weihnachtszwerg.



Anzeige:



Stellen Sie sich vor, Sie hätten den Heiligen Abend verschlafen,

was würde passieren? Überlegen Sie sich zusammen mit den Teilnehmern mögliche Szenarien und Geschichten, die sich ereignen könnten.

Noch mehr Übungen rund um die Fantasie, finden Sie hier.



Werbung:



Anzeige:



Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.