Anzeige

Der Schmetterlingsflieder. Das Arbeitsblatt “Fantasie” zum Thema Schmetterlinge

Anzeigen:





Mit dieser Gedächtnisübung soll die Fantasie angeregt werden. Sie eignet sich für das Gedächtnistraining mit Senioren und passt zu dem Thema Schmetterlinge – eine ideale Übung für die Sommermonate.

Das Arbeitsblatt dazu können Sie hier kostenlos herunterladen und ausdrucken:
fantasie-schmetterlinge-arbeitsblatt

Die Senioren werden gebeten, einen kurzen Zeitungsartikel zu verfassen und aufzuschreiben. Der Text kann direkt auf das Arbeitsblatt geschrieben werden. Lesen Sie im Anschluss alle Zeitungsartikel laut vor (wer kann und möchte, darf seinen Text natürlich selbst vorlesen).
Der Zeitungsartikel soll die Überschrift tragen: „Dieser Schmetterlingsflieder macht seinem Namen alle Ehre“

Ein Zeitungsartikel dazu könnte folgendermaßen lauten:



Anzeigen:



Im Garten der Familie Gutsohn herrschte am Wochenende reges Treiben. Der Flieder blühte das erste Mal in diesem Jahr. Der Strauch, der fast schon langsam die Größe eines kleinen Baumes erreicht hat, stand dort in voller Blüte.
Und es dauerte nicht lange, bis sich die ersten Schmetterlinge an seinen Blüten erfreut haben. Besonders den Kohlweißlingen und Tagpfauenaugen hatte es der hellviolett blühende Strauch angetan. Schon am Mittag war er von den flatternden Schönheiten mit ihren filigranen Flügeln übersäht worden. Am Nachmittag waren seine Blüten über und über mit Schmetterlingen bedeckt.
Und auch neben dem Strauch ging es emsig her. Die Nachbarn, die am Garten vorbeigingen, blieben nämlich kurzerhand stehen, um sich dieses einmalige Naturschauspiel anzusehen. Natürlich ganz vorsichtig und in aller Ruhe, damit die Schmetterlinge nicht aufgeschreckt wurden.
Dies wiederum brachte Frau Gutsohn, die Besitzerin des Gartens, auf eine Idee: Sie rührte einen Kuchenteig an, backte einen Tortenboden, belegte ihn mit Erdbeeren und strich frisch geschlagene, leicht gezuckerte Sahne darüber. Dann füllte sie zwei große Thermoskannen mit Kaffee und lud alle Nachbarn zu Kaffee und Erdbeerkuchen ein. In aller Ruhe schauten sie so in gemütlicher Runde dem bunten Treiben der Schmetterlinge zu. Und wer weiß – vielleicht erwartet die Nachbarn in den nächsten Tagen ja noch einmal so ein Schauspiel.
Dieser Schmetterlingsflieder hat seinem Namen auf jeden Fall schon alle Ehre gemacht!



Anzeigen:



Anzeigen

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top