Es ist nicht alles Gold was glänzt… Das Arbeitsblatt “Assoziation” zum Thema Sprichwörter

In dieser Assoziationsübung geht es um Sprichwörter. Die Senioren werden im Rahmen des Gedächtnistrainings gebeten, aufzuschreiben, was sie mit Sprichwörtern verbinden. Ihre Gedanken können sie direkt auf das Arbeitsblatt schreiben.
Drucken Sie die Übung hier kostenlos aus:

arbeitsblatt-assoziation-sprichwoerter

PDF Download

Es ist nicht alles Gold was glänzt… Das Arbeitsblatt “Assoziation” zum Thema Sprichwörter

Oft verbinden die Senioren bestimmte Sprichwörter mit dieser Assoziationsübung. Das ist auch vollkommen in Ordnung! Neben bekannten Sprichwörtern könnte man noch Begriffe wie Redewendungen, Erfahrungen, oder Lebensweisheiten auf das Arbeitsblatt schreiben.
Können die Teilnehmenden gut selbstständig schreiben, dann können sie die Übung alleine ohne Hilfe bearbeiten. Im Anschluss darf jeder seine Assoziationen vorlesen.
Alternativ haben Sie die Möglichkeit, die Gedächtnisübung mit der ganzen Gruppe zu gestalten. Sammeln Sie die persönlichen Assoziationen der Teilnehmenden durch zurufen und schreiben Sie sie an ein Flipchart.

Assoziationen zu dem Thema Sprichwörter

  1. Es ist nicht alles Gold was glänzt
  2. Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul
  3. Eigener Herd ist Goldes wert
  4. Auf jeden Topf passt ein Deckel
  5. Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht
  6. Was sich liebt, das neckt sich
  7. Blut ist dicker als Wasser
  8. In der Not frisst der Teufel Fliegen
  9. Gleich und gleich gesellt sich gern
  10. Die dümmsten Bauern haben die dicksten Kartoffeln
  11. Wer im Glashaus sitzt, soll nicht mit Steinen werfen
  12. Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr
  13. In der Ruhe liegt die Kraft
  14. Morgenstund hat Gold im Mund
  15. Stille Wasser sind tief
  16. Steter Tropfen höhlt den Stein

Sollten Sie die Assoziationen thematisch eingrenzen wollen, also die Senioren zum Beispiel Sprichwörter zu dem Thema Liebe suchen lassen, dann finden Sie unter Sprichwörter Liebe zahlreiche Beispiele und auch passende Aktivierungsideen.

 


Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin, Chefredakteurin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Annika Schneider finden Sie hier.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert