ABC-Reimrätsel: Buchstabe O

Auf der Suche nach dem passenden Reim hilft in diesem Reimrätsel für Senioren der Buchstabe O. Jedes gesuchte Lösungswort dieses Reimrätsels beginnt mit diesem Buchstaben. Lesen Sie den Senioren die Sätze langsam und deutlich vor und lassen Sie sie erraten, welches sich reimende Wort den Satz vervollständigt. Falls keine Lösung gefunden wird, unterstützen Sie die Senioren gern mit ausgedachten Hinweisen auf das Lösungswort. Sie können dieses Reimrätsel auch für das Gedächtnistraining mit Senioren und Menschen mit Demenz nutzen.

Viel Vergnügen beim gemeinsamen Rätseln!

  1. Ich schuf mit meiner Base,
    im Garten eine … Oase
  2. In diesem Jahr, ab Anfang Oktober,
    arbeite ich im Restaurant als … Ober
  3. Den Kindern geht es geht,
    sie sind in meiner … Obhut
  4. Du hast recht, deine Annahme ist korrekt,
    meine Aufmerksamkeit gilt diesem … Objekt
  5. Es gibt sie in unterschiedlichen Formaten,
    in der Kirche sind sie meist rund, die … Oblaten
  6. Es erklingen Töne, tiefe und hohe,
    wenn sie spielt, auf ihrer … Oboe
  7. Danke, dass du meine Marmelade lobst,
    sie ist aus selbstangebautem … Obst
  8. Mittlerweile scheint es aus der Mode,
    das Verfassen und Singen einer …Ode
  9. Dieser Urlaub ist wirklich schnöde,
    das Hotel liegt in trostloser … Öde
  10. Wir waten durch den Moder,
    am Ufer des Flusses … Oder
  11. Heute gehen wir nicht aus zum Schwofen,
    machen’s uns gemütlich am warmen … Ofen
  12. Lass das bitte, ich möchte keinen Streit,
    vor allem nicht hier, in der … Öffentlichkeit
  13. Beschäftigt man sich näher mit elektrischem Strom,
    kennt man der Widerstand, gemessen in … Ohm
  14. Wir haben ihn ins Krankenhaus gebracht,
    er fiel bei der Arbeit plötzlich in … Ohnmacht
  15. Ich muss was erledigen, hast du schon was vor?
    Meine Mutter liegt mir mit etwas im … Ohr
  16. Der Weg auf die Fähre der Insel Föhr,
    scheint manchmal wie der Nadel … Öhr
  17. Wir Lagern das Stroh oben im Schober,
    meist geschieht das im Monat … Oktober
  18. Öle nutze ich nur native,
    am liebsten das der … Olive
  19. Das Essen hat ein besonderes Aroma,
    das Rezept stammt von meiner … Oma
  20. Ich las vor kurzem einen Roman,
    die Handlung spielte im … Oman
  21. Du möchtest für mich kochen? Wie nett!
    Dann wünsch ich mir aus Eiern … Omelette
  22. In meine Nase stiegen wunderbare Aromen,
    das bedeutete für das Essen ein gutes … Omen
  23. Im Sommer reiste ich quer durch Europa,
    auf der Reise begleitete mich mein … Opa
  24. Sie fällt mir wirklich schwer, die Wahl,
    mein liebster Schmuckstein ist der … Opal
  25. In dieser Situation,
    hilft nur eine … Operation
  26. Ich lege sie an, meine schönste Kette,
    mache mich schick für die … Operette
  27. Fürs Fleisch der alte Klopfer,
    fiel dem Hausputz zum … Opfer
  28. Meine Eltern haben eine Pension,
    dort zu arbeiten wäre eine … Option
  29. In Musik war er Klassenbester
    und wurde Geiger im … Orchester
  30. Ich bin ausgezeichnet worden,
    dabei erhielt ich einen … Orden
  31. Er brüllte wie im Wahn,
    er hat ein lautes … Organ
  32. Der Gutachter bestätigte final,
    das Gemälde sei ein … Original
  33. Er zieht unglaublich schnell heran,
    laut Wetterbericht naht ein … Orkan
  34. Manchmal reisen meine Gedanken weit fort,
    in meiner Fantasie an einen traumhaften … Ort
  35. Natürlich nehme ich auch gern ein Törtchen,
    muss aber vorher kurz aufs stille … Örtchen
  36. Ich weiß nicht, wie ich diesen Knoten löse,
    vielleicht zieh ich die Schnur durch diese … Öse
  37. Unser Garten bekommt nen Zaun, wir setzten die Pfosten,
    an allen Seiten, im Süden, Norden, Westen und … Osten
  38. Dort auf dem Markt ist ein Stand mit Postern,
    das mit dem Hasen passt perfekt zu … Ostern
  39. Er lebt an Land und auch im Wasser ist er ein Flotter,
    er hat sogar Schwimmhäute an den Zehen der … Otter
  40. Die genaue Form ist nicht egal,
    ist ein Kreis oder ein … Oval

Nicola

© by Nicola Döhnert. Staatlich examinierte Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, Master of Arts in Sozial- und Kulturanthropologie, Redakteurin bei Mal-alt-werden.de.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert