9. Mai. Europatag: Ideen für eine nette Seniorenrunde

Der nachfolgende Text soll Ideen und Anregungen für eine nette Seniorenrunde zum Thema “Europatag” liefern.

Thema EUROPATAG

EINLEITUNG: Begrüßung, Stundenthema vorstellen

AUFWÄRMÜBUNG (Konzentration): „Was fällt Ihnen zu Europa ein?“ Der Sprecher wird durch Zuwerfen eines Balles bestimmt. Es können dabei Länder, Kulturen, Sprachen, Religionen, Hauptstädte, Ereignisse, persönliche Erlebnisse und so weiter genannt werden. Es gibt keine falschen Antworten. Bei einigen Antworten muss eventuell wieder der Bezug zum eigentlichen Thema hergestellt werden.

BEWEGUNG (Bewegung und Konzentration): „Wie reist man in die unterschiedlichen Länder?“ Wieder wird der Ball zugeworfen. Bei jeder Antwort wird eine entsprechend passende Bewegung gemacht und gesagt, wohin man reist (z.B. Flugzeug – Arme ausstrecken und sagen: „Wir fliegen nach Frankreich“)

FRAGERUNDE (Erinnerung und Biografie): „Welches Land in Europa ist ihr Lieblingsland?“ Und „Warum?“ Wieder wird der Ball dem Sprecher zugeworfen. Jetzt erzählen die Senioren. Fragen dazu dürfen selbstverständlich gestellt werden.

SITZTANZ (Erinnerung, Rhythmusgefühl und Bewegung): Musiktitel: „Zwei kleine Italiener“
Vorspiel: 4 Takte
Takt 1 bis 2: Handflächen aneinander legen, auf der rechten Seite in Schulterhöhe nach rechts und links beugen
Takt 3 bis 4: dreimal auf der rechten Seite in die Hände klatschen
Takt 5 bis 8: Wiederholung der Takte 1 bis 4, nur gegengleich
Takt 9 bis 10: dreimal mit beiden Händen auf die Außenseite der rechten Hüfte tippen
Takt 11 bis 12: diesmal auf die Außenseite der linken Hüfte tippen
Takt 13 bis 14: dreimal in die Hände klatschen
Takt 15 bis 16: dreimal mit den Füßen stampfen
Natürlich darf auch mitgesungen werden.

PAUSE: Es ist Zeit für eine Pause. Jetzt soll gelüftet werden. Die Senioren haben jetzt Gelegenheit durchzuatmen, zu entspannen und etwas zu trinken.

 
Kennen Sie schon unsere App?
25 Themenrätsel, 53 Rätsel mit verdrehten Sprichwörtern, Schlagern und Volksliedern. 11 tolle Ergänzungsrätsel: Gegensätze, Märchensprüche, Sprichwörter vorwärts und rückwärts, Zwillingswörter, berühmte Paare, Volkslieder, Schlager, Redewendungen, Tierjunge UND Tierlaute. Die ERSTEN drei Rätsel in jeder Kategorie sind dauerhaft KOSTENLOS.
Hier runterladen!



WORTKETTE (Konzentration): Nun sollen zum Thema passende Begriffe genannt werden. Die Schwierigkeit besteht nun darin, dass der nächste Begriff mit dem letzten Buchstaben des davor genannten beginnen soll.

BILDER ERKENNEN (Erinnerung, Wissen, Konzentration): Den Teilnehmern werden Bilder von verschiedenen Flaggen gezeigt. Diese sollen sie erkennen.

ARBEITSBLATT (Erinnerung, Wissen): Zu den angegebenen Ländern sollen die jeweiligen Hauptstädte, Sehenswürdigkeiten und weitere Begriffe geschrieben oder etwas gezeichnet werden.

ABSCHLUSS (Bewegung): Bei dem Lied: „Besuchen Sie Europa“ wird ein oder werden mehrere Luftballons in die Runde geschmissen, die die Senioren weiter tippen bzw. werfen können. Dabei ist es ganz egal, ob dies mit den Händen oder den Füßen geschieht. Hauptsache es macht Spaß! Danach können auch Anregungen, Wünsche und Fragen angenommen und „bearbeitet“ werden.

VERABSCHIEDUNG: Nun kann das Thema für die nächste Runde bekannt gegeben werden. Die Teilnehmer verabschieden sich.

Dieser Ablauf einer netten Seniorenrunde soll nur als Anregung dienen und kann bzw. soll auch nach eigenen Wünschen verändert werden. Zu dem Thema Europa gibt es hier weitere Arbeitsblätter und Ideen.

 


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.