Anzeige

Eine Reihenfolgeübung zu dem Thema 70er Jahre für das Gedächtnistraining

Für die folgende Übung müssen die Ereignisse auf große Zettel oder auf Tonkarton (eins pro Zettel) geschrieben werden (natürlich ohne das Datum 😉 ). Anschließend werden die Senioren gebeten die Ereignisse in die richtige Reihenfolge zu bringen.

  • 1970 Kniefall von Warschau
  • 1971 Willy Brandt erhält den Friedensnobelpreis
  • 1972 Geiselnahme bei den Olympischen Spielen in München
  • 1973 Ölkrise
  • 1974 erste FußballWM in der BRD
  • 1975 Ende des Vietnamkriegs
  • 1976 erster G7 Gipfel
  • 1978 der polnische Kardinal Karol Wojtyla wird Papst – Johannes Paul II.

Quelle: Wikipedia



Werbung:

Eine gefüllte Kalbsbrust zu dem Wort „SCHLAGHOSE“ als Übung für das Gedächtnistraining zu dem Thema 70er Jahre

Die gefüllte Kalbsbrust ist eine Übung für das Gedächtnistrainng für eher fittere Senioren und geübte Gruppen. Das Wort, in diesem Fall „SCHLAGHOSE“ wird senkrecht auf ein großes Stück Papier, eine Tafel oder das Flip-Chart geschrieben. Nach einem kurzen Abstand wir das Wort noch einmal rückwärts aufgeschrieben (ebenfalls senkrecht, so dass sich der erste und der letzte Buchstabe gegenüberstehen). Nun versuchen die Senioren bei dieser Übung für das Gedächtnistraining Wörter zu finden, die zwischen die Buchstabe passen,die sich gegenüber stehen. Die Wörter müssen also mit dem ersten Buchstaben beginnen und mit dem zweiten enden.

 

SiE

ChaoS

HallO

LocH

AnzuG

GalA

HohL

OhrlocH

SilbermetalliC

EiS

 

Welche Wörter sind Ihnen oder Ihrer Gruppe zu dieser gefüllten Kalbsbrust eingefallen? Hinterlassen Sie doch einen Kommentar…



Werbung:

Ein Anagramm zu dem Wort „HOT PANTS“ als Übung für das Gedächtnistraining zu dem Thema 70er Jahre

Diese Übung für das Gedächtnistraining zu dem Thema 70er Jahre ist ein Anagramm. Dafür wird das Wort “HOT PANTS” an die Tafel oder das Flipchart geschrieben. Nun versuchen die Teilnehmer aus den Buchstaben des Wortes “HOT PANTS” möglichst viele neue Wörter zu bilden.

Beispiele: Ton, Spott, Not, Span, Naht, Tat, satt, tot, so, ost, usw. .



Werbung:

Friedensstiftung… – Eine Übung für das Gedächtnistraining zu dem Thema 70er Jahre

Bei dieser Übung für das Gedächtnistraining mit Senioren geht es um die 70er Jahre. In Zeiten von Flower-Power und Hippies fand auch die Friedensbewegung statt. In der hier vorgestellten Übung, sollen die Senioren innovative und kreative Wege für Proteste gegen einen Krieg und für Frieden auf der Welt ersinnen (Geld spielt keine Rolle 😉 ).

Beispiele:

  • 100 weiße Brieftauben mit Friedensgedichten in das Parlament fliegen lassen.
  • Nachts alle Panzer eines Stützpunktes mit Blumen bepflanzen.

 



Werbung: