Anzeige

Gabelkerlchen “Dummer August”

Anzeige:





Gabelkerlchen "Dummer August"

 

Material  

1 Holzgabel

Wolle*

2 Wackelaugen*

Tonpapier* (hellblau, blau und lila)

1 rote Perle*

blauer Filzstift*

Anzeige:



weiße Acrylfarbe*

Klebe*

Locher*

 

Bastelanleitung  

Zuerst wird die Gabel mit der weißen Acrylfarbe gestrichen. Während die Farbe trocknet, kann man schon 8-12 Wollfäden je nach Dicke der Wolle in 10 cm lange Stücke schneiden und aus dem Tonpapier 2x den Hut (lila) , die Krawatte und das Hutband (dunkelblau) ausschneiden und ca. 10 kleine Punkte (hellblau) mit dem Locher ausstanzen. Zuerst klebt man die Wolle am unteren Ende der Zinken quer fest. Danach nimmt man die beiden Hüte klebt den einen vorn auf der Gabel oberhalb der Haare und andren auf der Rückseite  in der gleichen Höhe an. Um den Hut zu verzieren wird jetzt das Hutband an der Vorderseite  aufgeklebt. Jetzt kann das Gesicht gefertigt werden. Die Kulleraugen werden unterhalb des Haaransatzes und dann mittig darunter die Perle (Nase) angeklebt. Der Mund wird mit dem Filzstift aufgezeichnet. Bevor die Krawatte aufgeklebt wird, sollten die hellblauen Punkte aufgeklebt werden.

 

Werbung:

Kreativ durchs Jahr!

Anzeige:



Anzeige

Martina

Als gelernte Bankkauffrau unterstützt Martina Heinzner Mal-alt-werden vor allem im administrativen Bereich, übernimmt aber auch einige redaktionelle Tätigkeiten. Ihre Erfahrungen mit demenziellen Erkrankungen und Pflegebedürftigkeit hat sie überwiegend im familiären Umfeld gesammelt.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Vielen Dank ihnen für die tollen Ideen und Vorschläge Ideen das kann gut gebrauchen für die Beschäftigung mit Alten dementkranken Menschen eine gute hilfe.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top