Entfällt die jährliche Pflichtfortbildung für Betreuungskräfte auf Grund von Corona?

Auch in Zeiten von Corona besteht eine Fortbildungspflicht für Betreuungskräfte. In einem Rundschreiben des MDKs vom 26. Februar 2021 heißt es dazu:

“Für bereits abgeschlossen Qualifizierungsmaßnahmen gilt bis 30.06.2021:

  • Kann die regelmäßige jährliche Fortbildung im Umfang von mindestens 16 Unterrichtseinheiten (vgl. § 4 Abs. 4 der Betreuungskräfte-RL) coronabedingt nicht stattfinden, ist dies entsprechend zu dokumentieren und zum nächstmöglichen Zeitpunkt nachzuholen.”

Das heißt: NEIN, die jährliche Pflichtfortbildung für Betreuungskräfte entfällt nicht auf Grund von Corona. Sollte es aber auf Grund von Corona zu Schwierigkeiten kommen an einer entsprechenden Fortbildung teilzunehmen, so muss man das dokumentieren und zum nächstmöglichen Zeitpunkt nachholen. Nun ist diese Aussage nicht absolut, sondern immer noch auslegungsbedürftig. “Coronabedingt” kann vieles bedeuten, sowohl, dass die Arbeitslast in der Einrichtung so hoch ist, dass die Betreuungskräfte nicht an Fortbildungen teilnehmen können, als auch, dass Pflichtfortbildungen für Betreuungskräfte auf Grund von Corona abgesagt werden.

Eine tolle Möglichkeit die Pflichtfortbildungen für Betreuungskräfte in Corona-Zeiten wahrzunehmen sind Online Fortbildungen. Bei meinen Online-Fortbildungen achte ich darauf, dass nicht zu viele Teilnehmer dabei sind. Jeder Teilnehmer erhält vor der Fortbildung ein kleines Materialpaket.

Mittlerweile habe ich schon viele Erfahrungen mit Online-Seminaren sammeln können und freue mich so Menschen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz kennenzulernen. Wenn Sie auf der Suche nach einer Online-Fortbildung für Betreuungskräfte sind, aus der Sie viele praktische Impulse mitnehmen können, dann würde ich mich freuen Sie bald bei einer meiner Online-Fortbildungen begrüßen zu dürfen:

Online-Fortbildung

11.05.2022 und 18.05.2022. Best of Mal-alt-werden.de. 2-tägig. Kommen Sie mit auf eine Reise durch 10 Jahre voller Ideen.

Online-Fortbildung

09.03.2022. Flügel der Fantasie. Gedächtnistraining, das Kreativität fördert. Neue Übungen und Ideen für die Praxis.

Online-Fortbildung

09.02.2022. Mit Leichtigkeit und 1000 Ideen. Gedächtnistraining für Senioren und Menschen mit Demenz. Spielerisch den Kopf trainieren!

Online-Fortbildung

06.04.2022. Mit Stift, Papier und Stimme, spiel ich mich durch den Tag!

Wenn es die Bestimmungen erlauben, biete ich jährliche Pflichtfortbildungen für Betreuungskräfte auch in NRW an. Wer über meine neuen Termine und Veranstaltungen informiert werden möchte, kann hier den Fortbildungsnewsletter zu meinen Veranstaltungen abonnieren.

Anzeigen

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin, Master of Arts "Alternde Gesellschaften", Gründerin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Natali Mallek finden Sie hier. Fortbildungen mit Natali Mallek finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top