KOSTENLOS. Ein Rätsel rund um das Thema Steine

Anzeige


Hier finden Sie ein paar Quizfragen rund um das Thema Steine. Für die Bearbeitung des Themas im Gedächtnistraining lohnt es sich einige Steine mit in die Gruppe zu bringen. Schauen Sie einfach auf ihrem nächsten Spaziergang nach ein paar schönen Exemplaren und legen Sie die gefundenen Steine in die Mitte des Tisches. Geben Sie den Mitmachenden die Gelegenheit die Steine anzusehen und anzufassen. Vielleicht kommen auch kleine Gespräche zu Stande. Haben die Senioren als Kinder mit Steinen gespielt? Wenn ja, welche Spiele? Gibt es sonstige Erinnerungen, die mit Steinen im Zusammenhang stehen? Bestimmt fällt dem ein oder anderen eine Kleinigkeit ein.

Zur Durchführung des Rätsels lesen Sie die Fragen eine nach der anderen vor. Ergänzen Sie jeweils die vorgegebenen Antwortmöglichkeiten. Warten Sie ab, ob ein Teilnehmer die richtige Lösung weiß. Wenn nicht, können Sie die Mitmachenden dazu ermuntern die Lösung zu erraten.

Was ist kein Stein?

1) Findling

2) Felsblock

3) Schreibblock (Lösung)

 

Welche Steine findet man am Strand und an Bächen?

1) Kieselsteine (Lösung)

2) Ziegelsteine

3) Bimssteine

 

Wie nennt man Steine, die kleiner als 2mm sind?

1) Geröll

2) Sand (Lösung)

3) Schutt

 

Welchen Stein kann man essen ?



Anzeigen:



1) Dominostein (Lösung)

2) Pflasterstein

3) Bordstein

 

Welcher Stein ist kein Schmuckstein?

1) Bernstein

2) Bergkristall

3) Bruchstein (Lösung)

 

Welche Steine gibt es nicht auf der Erde?

1) Felsgestein

2) Mondgestein (Lösung)

3) Vulkangestein

 

Quelle: Wikipedia

Vielleicht haben Sie ja jetzt ganz viel Lust bekommen zu rätseln oder Ihre Gruppe möchte mit der Rätselei gar nicht mehr aufhören. Da haben wir etwas für Sie. Wir haben zu vielen verschiedenen Themengebieten kostenlose Rätselkarten für Sie vorbereitet. Ein Beispiel:  „Das große Schlagerquiz. Mit 50 tollen Rätselkarten“.  Stöbern Sie in unserem umfangreichen Fundus und gestalten Sie abwechslungsreiche Rätselrunden.

 

 
Anzeigen

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin, Master of Arts "Alternde Gesellschaften", Gründerin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Natali Mallek finden Sie hier. Fortbildungen mit Natali Mallek finden Sie hier.

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo zusammen
    Bedanke mich für die tollen Anregungen zum Thema Gedächtnistraining

    Gruß E.Wenzel

    Antworten

  2. Hallo,

    ich freue mich schon immer auf die nächsten Anregungen. Oft werde ich gefragt: „Wo hast Du das nur alles her?“
    Vielen Dank
    Severinus

    Antworten

  3. Halliehallohallöchen,

    bin ebenfalls sehr dankbar :))
    Bitte bleibt uns noch lange erhalten!!

    Alles Liebe,
    von Eva

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top