Ein Herbstspaziergang. Eine Zwillingswortgeschichte

Bei dieser Zwillingswortgeschichte zum Vorlesen ergänzen die Zuhörer immer das zweite Wort (hier in Klammern geschrieben).

Ein Herbstspaziergang

Es ist ein warmer Herbsttag im Oktober und wir machen einen Spaziergang. Es geht durch

Wald und über …. (Wiesen).

Das Laub an den Bäumen färbt sich bunt und ganz besonders schöne Blätter sammeln wir. An den Heckenrosen wachsen Hagebutten und die Wiesen sind gemäht. Auf den Getreidefeldern stehen nur noch Stoppeln. Kartoffeln und Rüben sind geerntet und die meisten Felder sind schon gepflügt.

Wir kommen an einem Maisfeld vorbei. In

Hülle und … (Fülle)

wächst hier der Mais.

Wir wandern über

Stock und … (Stein)

und genießen die Herbstsonne in unseren Gesichtern.

Auf einem Stoppelfeld versuchen zwei Jungen einen Drachen steigen zu lassen.

Nur mit

Ach und …. (Krach)

bekommen sie ihn hoch. Der Wind erfasst ihn und lässt ihn in der Luft tanzen.

Ohne

Rast und … (Ruh)

gehen wir weiter und kommen in den tiefen Wald, wo

Fuchs und … (Hase)

sich „Gute Nacht“ sagen.

Im Wald entdecken wir Fliegenpilze. Mit ihren roten Käppchen, die mit weißen Punkten gesprenkelt sind, leuchten sie im Laub.

 
Die Rätsel von Mal-alt-werden.de gibt es jetzt auch als App. Laden Sie sich die Maw Rätselwelt im Playstore herunter. Die drei ersten Rätsel sind kostenlos. Die App lässt sich auch offline nutzen. Jetzt anschauen!


Frisch und …. (fröhlich)

marschieren wir weiter. Es geht

bergrauf und …. (bergrunter).

Auf einer Lichtung entdecken wir Heidekraut und sogar noch ein paar Preiselbeeren.

Hier machen wir eine kleine Pause und stärken uns mit

Kaffee und …. (Kuchen).

Das Picknick schmeckt in der Herbstsonne besonders gut.

Am Himmel können wir ein Bussardpaar beobachten.

Dann treten wir unseren Heimweg an.

Durch

Wald und … (Flur)

geht es wieder nach Hause.

Da, wo das Laub schon besonders dicht auf den Wegen liegt, raschelt es bei

Schritt und …. (Tritt).

Unter einem Kastanienbaum liegen besonders viele Kastanien. Wir sammeln sie, um später daraus kleine Tiere zu basteln. Zum Beispiel

Hase und … (Igel).

Als die Sonne langsam hinter den Bergen verschwindet kommen wir müde zu Hause an. Es war ein schöner Herbstspaziergang.

Letzter Zusatztermin 2021
alle anderen Veranstaltungen mit Natali Mallek, Gründerin von Mal-alt-werden.de, sind 2021 ausgebucht: Für Interessierte oder als Pflichtfortbildung für zusätzliche Betreuungskräfte.


15.12.2021. Online Fortbildung. Flügel der Fantasie. Gedächtnistraining, das Kreativität fördert


Anzeigen

Monika

© by Monika Kaiser. Buchhändlerin, Betreuungskraft, Autorin bei Mal-alt-werden.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top