Anzeige

6 kostenlose Ostergedichte aus dem Netz

Anzeige:





Reimgedichte und -geschichten kommen bei den Senioren, insbesondere bei Menschen mit Demenz, immer gut an. Es macht Freude mitzudichten oder einfach nur zuzuhören. Gerade in der Zeit rund um die jahreszeitlichen Feste macht es besonders viel Freude sich zusammenzusetzen, in Erinnerungen zu schwelgen und sich über Bräuche und Traditionen zu unterhalten.
Wir haben uns heute einmal für Sie im Netz nach Gedichten rund um das Thema Ostern umgesehen. Hier ist eine kleine Auswahl an Ostergedichten, die uns besonders gut gefallen haben und die Sie gut in der Arbeit mit Senioren und Menschen mit Demenz einsetzen können.

Wie kam der Hase an das Ei?
Ein schönes, heiter geschriebenes Gedicht, dass sich mit dem Brauch des Osterhasen beschäftigt. Es erklärt auf eine ganz einfache Art und Weise, was der Osterhase eigentlich mit Ostern zu tun hat und kommt am Schluss auf das Wesentliche an Ostern zurück: die Freude, das Christus auferstanden ist.

Am Fliederstrauch
Eine geheimnisvolle Geschichte, in der der Leser bzw. Zuhörer eingeladen wird, den Osterhasen bei seinem Treiben zu beobachten. Was macht der Osterhase da eigentlich unter dem Fliederstrauch..? Und wohin rennt er so schnell und aufgeregt?

Mutter Huhn passt auf
Mutter Huhn hat ein komisches Gefühl im Bauch und passt lieber im Stall auf ihre weißen Eier auf. Gestern hat sie schon den Osterhasen auf der Wiese herum hüpfen sehen und ein gelbes Ei gefunden, das ihren weißen auffallend ähnlich ist…

Der Künstler – Ein Ostergedicht
Ein Gedicht vom Osterhasen an uns, indem er seine künstlerischen Talente beschreibt. Dieses Gedicht eignet sich auch wunderbar als Rätselgedicht für das Gedächtnistraining in der Osterzeit.



Anzeige:



Das Osternest
Wie haben wir uns als Kinder immer ausgemalt, was der Osterhase wohl für uns versteckt haben könnte. Und wie spannend war die Zeit, bevor wir endlich mit dem Suchen loslegen durften… Genau um diese kindliche Vorfreude geht es in dem Gedicht „Das Osternest“.

Der Osterspaziergang
Der Klassiker von Johann Wolfgang von Goethe darf auch in diesem Jahr nicht fehlen. Ein Osterspaziergang mit vielen Bildern, der vom Frühling in der Natur und der Hoffnung der Menschen in der Osterzeit erzählt.

Werbung:

Gereimte Geschichten zum Mitsprechen!

  • Kleine Geschichten in Reimen
  • Zum Mitsprechen und Vervollständigen
  • Für jede Woche des Jahres
  • Aktives Zuhören
  • Jetzt bei Amazon bestellen!



Anzeige:



Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top