Kostenloses Aktivierungsmaterial zum Thema Europa

Auf Grund der bevorstehenden Europawahl, bietet sich eine Aktivierungsrunde mit dem Thema Europa an. Bei meinen Recherchen im Internet, bin ich auf eine kostenlose Broschüre der Stadt Augsburg gestoßen (eigentlich für Kinder) die sich auch sehr gut in der Arbeit mit Senioren und Menschen mit Demenz einsetzen lässt.

Hier geht es zu der Broschüre.

Folgende Elemente sind in der Broschüre enthalten:

  1. Meinungen der Kinder. Unter diesem Punkt findet man Briefe, die von Kindern geschrieben wurden. In den Briefen wird beschrieben, wie die Kinder die Broschüre finden und wie sie das Thema Europa in der Schule behandelt haben. Die Briefe können gut genutz werden, um einen Einstieg in biografieorientierte Gespräche zu finden. Wie war das alles, als die Senioren Kinder waren?
  2. Entdecke Europa mit mir und wie Europa zu seinem Namen kam. Die Geschichte, in der die Göttin Europa zur Namengeberin eines Kontinent wird, ist nett und kurz. Sie eignet sich sehr gut als Vorlesegeschichte für Seniroen und ist auch für viele Menschen mit Demenz noch nachvollziehbar.
  3. 27 kleine Geschichten aus Europa. Die 27 kleinen Geschichten sind eher Hintergrundinformationen aus verschiedenen Ländern Europas. Sie werden ergänzt durch kleine Fragen oder Aufgaebn, die sich zum großen Teil auch sehr gut als Aktivierungsideen einsetzen lassen.
  4. Was Erwachsene wissen und denken. Hinter diesem Punkt verbirgt sich die Darstellung von Ergebnissen einer Umfrage, in der Wissen und Meinungen rund um das Thema Europa dargestellt werden. Es kann lustig und spannend sein, die Fragen auch an der eigenen Gruppe zu stellen und die Antworten dann zu vergleichen.
  5. Sonstiges. Die dargestellten Inhalte der Broschüre lassen sich meiner Meinung nach sehr gut in der Arbeit mit Senioren und Menschen mit Demenz einsetzten. Zusätzlich werden in der Broschüre auch noch Informationen zu Augsburg (in Verbindung mit Europa), den europäischen Hauptstädten und der Geschichte Europas geliefert.

Die Broschüre kann hier kostenlos runtergeladen und ausgedruckt werden.

 

 

 


Anzeigen

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin, Master of Arts "Alternde Gesellschaften", Gründerin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Natali Mallek finden Sie hier. Fortbildungen mit Natali Mallek finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top