Anzeige

Welche Gruppen können speziell für Männer angeboten werden?


Anzeige

An elderly man sitting in a chair at his home, closeup with copy space

Immer wieder stellt man sich die Frage in der Betreuung ob Männer nicht in den gängigen Angeboten in Senioreneinrichtungen untergehen. Neben den eigenen Anforderungen, fordern  auch die überprüfenden Institutionen wie z.B. der MDK rollenspezifische Angebote.

Folgend ein paar Beispiele für reine “Männerangebote”.



Anzeige

Frühschoppen: Wer kennt es nicht, sonntags in der  Kneipe um die Ecke” -ein Herrengedeck, bitte”. Ein Angebot, ausschließlich für Männer, wo geklönt und gelacht werden kann, wo Musikwünsche geäußert werden und biografiebezogene Themen wie z.B. der frühere Beruf  thematisiert werden.

Kreativwerkstatt: Sei es das Sägen von Holzbrettern für das Vogelhaus für den nächsten Basar, das Anmalen des Daches oder das Zusammensetzen. Viele Männer haben früher handwerklich gearbeitet, waren in ihrem Schuppen oder im eigenen Werkraum tätig, wenn die Frau das Essen in der Stube zubereitet hat. Mittlerweile gibt es fertige Bausätze für Vogelhäuschen oder Motivleisten zum Sägen, die ein schnelles Erfolgserlebnis versprechen.

Vogelhaus-Bausatz jetzt bei Amazon bestellen.*

Hausmeisterservice: Jeder möchte in der Regel gebraucht werden, eine Aufgabe haben, etwas für sich sinnvolles tun. Man(n) möchte unterstützen und helfen. Schon  früher haben Männer oft Hilfsarbeiten übernommen. Im Rahmen einer Kleingruppe oder Einzeln um den Hausmeister zu unterstützen können z.B. Schrauben sortiert , Werkzeuge gereinigt oder die Terrasse gekehrt werden.

Gesellschaftsspiele wie z.B. Skat, Schach, Mühle, Dame. Brettspiele wie Schach oder Mühle eignen sich für die Einzelbetreuung hervorragend. Oft finden auch Skatrunden an Beliebtheit.  Sollte jemand die 13 Karten nicht mehr halten können, bieten sich Kartenhalter als geeignetes Hilfsmittel super an.

Kartenhalter jetzt bei Amazon ansehen.*

Fernsehabend wie z.B. Fußball WM -Länderspiele: Gemeinsam anfeuern, jubeln oder sich ärgern. Erinnerungen erwachen lassen und dabei etwas Knabbern und erfrischendes Trinken. Bedarf meiner Meinung nach nicht mehr Erklärung… 🙂

Lokaler Stammtisch: Offener Treff für Männer, mit Geschichten aus der Umgebung. Evtl. mit lokalen Spezialitäten und Getränken. Zum Klönen, Austauschen oder einfach mal zum Zuhören.

 

Wichtig: In jedem der vorgeschlagenen Betreuungsangebote sollte die Biografie eines Menschen niemals außer acht gelassen werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Anzeige






Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top