Anzeige

10 Tipps für die Geburtstagsfeier mit Senioren (zum Beispiel im Altenheim)


Anzeige

In Senioreneinrichtungen werden Geburtstage häufig “zusammen gelegt”. Das heißt, dass alle Geburtstagskinder des Monats Juni gemeinsam Geburtstag feiern. Nun ist es in solchen Runden nicht immer einfach Gespräche anzuregen und eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen. Wir haben an dieser Stelle mal 10 Tipps für die Geburtstagsfeier in Seniorenrunden für Sie zusammen gestellt.

  1. Festlich gedeckte Tafel. Das der Tag und die Feier etwas besonderes ist, darf man ruhig auch dem Tisch ansehen. Mit einer Tischdecke, gefalteten Servietten, schönem Geschirr und frischen Blumen wirkt alles gleich viel ansprechender als im Alltag. Es sind oft die kleinen Dinge, die von den Senioren am meisten geschätzt werden.
  2. Leckerer Kuchen. Bei der Geburtstagsfeier darf es auch mal Kuchen- und Torte geben, die es sonst nicht jeden Tag gibt. Schwarzwälder-Kirsch-Torte oder Käsekuchen sind beliebte Klassiker. Sorgen Sie für etwas Auswahl
  3. Leckere Getränke. Natürlich darf frisch aufgebrühter Kaffee nicht auf der Geburtstagstafel fehlen. Vielleicht freuen sich die Teilnehmer aber auch über ein Glas (alkoholfreien?) Sekt oder ein Glas (alkoholfreie?) Bowle zum Anstoßen.
  4. Kleine Geschenke. Eine frische Blume, ein schönes pflegendes Duschgel oder eine andere Kleinigkeit, kann als Geschenk überreicht werden. Wichtiger als das Geschenk an sich, ist dabei die symbolische Geste.
  5. Aus dem Geburtsjahr. Bestimmt haben Sie bei einer solchen Geburtstagsfeier viele verschiedene Jahrgänge an einem Tisch versammelt. Man kann lustige, kuriose oder bedeutende Ereignisse aus den Geburtsjahrgängen heraussuchen und von diesen an der Kaffeetafel erzählen  (vielleicht nicht unbedingt vom Anfang des Krieges im jeweiligen Jahr 😉 ).
  6. Geburtstagslieder. Am Geburtstag wird gesungen. In Seniorenrunden erst recht. Das gemeinsame Singen von einem oder zwei Geburtstagsliedern gehört also auf jeden Fall zu einer Geburtstagsfeier mit Senioren dazu.
  7. Geburtstagsgedichte. An Geburtstagen wird gedichtet was da Zeug hält. Viele schöne, lustige oder nachdenkliche  Gedichte findet man kostenlos im Internet.
  8. Kleine Spiele. Mit kleinen Spielen, können unangenehme Pausen überbrückt werden. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Schätzspiel? Wie alt sind alle Geburtstagskinder INSGESAMT? Im Anschluss an die Gebotsabgabe wird gemeinsam gerechnet.
  9. Kleine Geschichten. Eine humorvolle Geschichte kann zum Erzählen und zum Schwelgen in Erinnerungen einladen. Suchen Sie eine Geschichte aus, die zum Thema Geburtstag passt.
  10. Es darf getanzt werden. Je nach Teilnehmerstruktur kann eine Geburtstagsfeier auch als kleines Tanzcafé organisiert werden.


Anzeige






Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren* und Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top