Anzeige

Kostenloser Newsletter

Anzeige:





Wer in der Betreuung und Beschäftigung von Senioren und Menschen mit Demenz tätig ist, ist ständig auf der Suche nach guten Akitivierungs- und Beschäftigungsideen. Auf “Mal-alt-werden” werden regelmäßig solche Ideen veröffentlicht und kostenlos zur Verfügung gestellt.
Abonnieren Sie unseren KOSTENLOSEN Newsletter und wir informieren Sie regelmäßig über neue Beiträge!

Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an Kontakt@mal-alt-werden.de widerrufen. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von einer Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich anzumelden.

Anzeige:



 

Anmelden
Abmelden

Kontakt@Mal-alt-werden.de

Anzeige:



Kommentare (41) Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo, ich bin erst seit kurzem in einem Seniorenzentrum tätig. Die Infos finde ich alle super auf diesen Seiten und seeehr hilfreich! Was mir allerdings noch fehlt, wären einige Musikideen z.B. zu Bewegungsstunden.
    Wann erhalte ich eigentlich den Newsletter? angemeldet bin ich ja wohl schon??
    Vielen Dank schon mal vorab.
    Viele Grüße
    Anne

    Antworten

  2. Hallo Anne,

    der Newsletter ist heute verschickt worden. In der Empfängerliste ist die Adresse eingetragen… eigentlich müssten Sie schon mehrere Newsletter empfangen haben… Haben Sie schon mal Ihren Spamordner kontrolliert?

    Eigentlich gibt es sonst keine Probleme bei Ihrem E-mail-Anbieter- wenn die Newsletter nicht aus Versehen im Spam-Ordner gelandet sind, können Sie mich gerne auch nochmal per E-mail (Kontakt@Mal-alt-werden.de) kontaktieren.

    Den letzten Newletter finden Sie auch online unter:
    http://12757.cleverreach.de/m/2460237/56739-5a535377350ea084f8f5f5b68ddcf98e

    Viele Grüße

    Natali Mallek

    Antworten

  3. Ich finde eure Anregungen ganz toll.Gebe seit 10 Jahren Sitzgymnastik- und seit 7 Jahren
    Gedächtnistrainingskurse. Ich brauche immer mal neue Anregungen. Danke

    Antworten

  4. Liebe Frau Mallek,

    meine Emailadresse hat sich geändert. Bitte löschen Sie die bisherige (uweruth.kraemer@t-online.de).Vielen Dank für die Aktivierungen und alles andere auf Ihrer Seite, ich warte immer gespannt auf den Newsletter.

    MfG,
    Ruth Krämer

    Antworten

  5. Hallo, bei dem Gitterätsel Fasching fehlt das Wort CLOWN, das Wort HELAU gibt es dafür zweimal.

    mfg
    R. Nemeth

    Antworten

  6. Hallo Mal-alt-werden-Team,
    ich hätte gern Euren Newsletter abonniert, aber es klappt nicht. Es wird immer nur der Text, das ein Fehler aufgetreten sei, angezeigt. Könnt Ihr mir bitte weiterhelfen. Ein Feedback von Euch freut mich.
    Herzliche Grüsse. Heidi

    Antworten

  7. Ich möchte mich mal ganz herzlich bedanken für diese tollen Anregen, ganz groooooooooooooooßen Dank

    Antworten

  8. Hey!
    Vielen Dank für die tollen Einheiten. Ich verwende in meiner Arbeit sehr viel davon und es hilft mir bei meinen Vorbereitungen Zeit zu sparen. Aber leider musste ich feststellen, dass das Schnelldruckzeichen nicht mehr vorhanden ist. Schade war nützlich!
    Lg

    Antworten

    • @Carmen

      es gibt leider technische Probleme mit dem Plugin. Ich arbeite daran es wieder so oder so ähnlich zur Verfügung zu stellen.

      Antworten

  9. @Carmen
    so ich hab eine neue Druckversion der Seite erstellt. Ich hoffe, dass das genau so gut funktioniert.

    Antworten

  10. Hallo,

    ganz tolle Homepage und werde so manche Idee für meinen neuen Beruf bei der Caritas verwenden können!!!

    Machen Sie weiter so!

    Ich freue mich auf den Newsletter 🙂

    Ihre
    Marion Mayer (Oberbayern)

    Antworten

  11. ich möchte gerne Ihren Newsletter bestellen. Werde jetzt hier stöbern und bin für Anregungen immer dankbar.

    Viel Erfolg mit der neuen Seite wünsche ich.

    Anke Hahn

    Antworten

  12. sehr geehrte Damen und herren,

    ich würde gerne den 14tätigen Newsletter von
    mal-alt-werden.de bekommen zu meiner angegebenen emailadresse.
    vielen dank.

    mit frdl. grüßen
    Frauke friedrichs

    Antworten

  13. würde mich sehr über den Newsletter erfreuen,da ich in einer Tagesstätte beschäftigt bin und immer wieder neue Ideen bzw. Anregungen für die Animation benötige.Freue mich schon sehr darauf,herzlichen Dank

    Antworten

  14. Hallo Mal-alt-werden-Team,
    ich hätte gern Euren Newsletter abonniert, aber es klappt nicht. Es wird immer nur der Text, dass diese Adresse schon eingetragen ist.
    Ich bitte Sie, achten Sie bitte, meine E-Mailadresse hat sich geändert(schleicherirene@web.de)ist nicht mehr aktuel.

    Antworten

  15. Bitte! Ich würde gerne den Newsletter von ihnen erhalten: Die E-Mail-Adresse wurde entfernt

    Kann mich leider auch nicht für den Newsletter anmelden…ich kann die e-mail adresse nicht eingeben…

    Wäre es möglich, dass sie mich laut oben angegebener e-mail zur Liste dazufügen können?

    Antworten

  16. habe mich eben angemeldet für den newsletter. aus versehen aber bei krankenpflege – ich bin allerdings betreuerin. könnt ihr das für mich ändern? vielen dank. wann bekomme ich den newsletter immer?

    Antworten

    • @michi
      Den Newsletter von Mal-alt-werden.de gibt es nur in einer Version.
      Sie meinen wahrscheinlich den “Elsevier-Newsletter”?
      Da haben wir keinen Einfluss drauf. Wenden Sie sich bitte direkt an den Verlag!

      Antworten

  17. Eure Seite ist super. Ich hääte sehr gerne mehr Angebote über Sitztanz. Bitte helft mir.
    Weiter so.
    LG Bärbel

    Antworten

  18. Hallo alle zusammen, nachdem ich gestern eine der WB mitgemacht habe, die ich total super und informativ fand, habe ich mich nun auch für Newsletter angemeldet und freue mich schon auf viele neue Ideen

    Antworten

  19. Hallo Ihr Lieben, mit Begeisterung lese ich die Newsletter bzw. Eure Seite, die mir bei meiner bisherigen Arbeit als Betreuungsassistentin in einer TP sehr, sehr hilfreich ist!
    Nun aber zu meiner Frage bzw. Problem: Die Geschäftsleitung möchte, dass wir einen Wochenplan aufstellen, was wir mit den Gästen in der Woche machen. Ich hatte es bisher so gehandhabt, dass ich das jeweils von der Tagesform der Gäste abhängig gemacht habe (basteln oder rätseln usw.)oder ob vielleicht grade Fasching oder Kirmes ist. Ich habe also versucht so gut wie möglich jeden Tag anders zu gestalten.
    Meine Frage: Wer macht (muss) das von Euch auch so handhaben oder wie gestaltet Ihr die Tage bzw. Woche? Was meint Ihr überhaupt zu einer Wochenplanung? Ist es die Aufgabe von einem Betreuungsassisten oder der PDL oder Geschäftsleitung einen solchen, wenn überhaupt nötig, zu erstellen? Danke schon mal im Voraus für Eure Antworten. Lg. Babsy

    Antworten

  20. Hallo, leider weiß ich immer noch nicht wie ich Eure tollen Ideen ausdrucken kann. Kann mir geholfen werden. Herzlichst Edda

    Antworten

    • Liebe Edda Schannor,
      zum Ausdrucken der Aktivierungen können Sie einfach die Druckfunktion Ihres Browsers nutzen.
      Herzliche Grüße
      Katharina

      Antworten

  21. Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich habe in den letzten Tagen keinen Newsletter mehr erhalten, obwohl ich
    angemeldet bin.

    Warum ist das der Fall?

    Schon jetzt danke für Ihre Antwort.

    Mit freundlichen Grüssen

    Gudrun Hartung

    Antworten

  22. Hallo liebes “mal alt werden ” Team!

    Habe den Newsletter abonniert! Bekomme aber keinen mehr! Habe mich aber nicht abgemeldet! Bin erst neu in dem Beruf und ihr habt mir schon sehr geholfen und ihr habt immer tolle Beiträge und würde die gerne weiter nutzen!

    Lg Tanja

    Antworten

  23. Sehr geehrtes Team!

    Ich arbeite seit geraumer Zeit als Betreuungsassistentin in einem Altenheim.
    Habe mir schon einige Ideen runtergeladen. Danke für die tollen Anregungen.
    Ich benötige weiterhin noch gute Tipps.

    Viele Grüße
    Martina

    Antworten

  24. Ein dickes danke an alle von euren Mitarbeitern . Auch ich arbeite im Pflegeheim und habe viel mit Demenzkranken Menschen zu tun. Konnte schon viel mit euer Seite gut arbeiten .Macht weiter so ,ihr seid einfach spitze
    nochmals danke
    verbunden mit lieben grüßen
    Waltraud

    Antworten

  25. Guten Tag
    Ich arbeite in einer Altersinstitution und möchte Ihnen allen einfach DANKE sagen. Ich lasse mich von ihren Arbeitsblätter gerne inspirieren. Auch können unsere Seniorinnen und Senioren die Aufgabenstellungen gut lesen.
    Hinter Ihrer Arbeit steckt enorm viel Herzblut und Disziplin.
    Ihnen wünsche ich weiterhin viel Erfolg und gutes Gelingen.

    Mit freundlichem Gruss

    Marcela

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top