Anzeige

Winterspaziergang. Ein Mitsprechgedicht für den Winter

Anzeige:





In diesem Wintergedicht nehmen wir Sie und die Senioren mit auf einen Winterspaziergang durch den Schnee. Weitere Wintergedichte zum Vorlesen, Mitsprechen oder auch zum Bewegen finden Sie in unserer Übersicht Wintergedichte.

Winterspaziergang. Ein Mitsprechgedicht für den Winter

Leise stapf‘ ich durch den Schnee,
vorbei am zugefror’nen … See.
Sonne blitzt durch kahle Zweige
Langsam geht der Tag zu … neige.

In den Häusern strahlen Lichter
in gar friedvolle Ge … sichter.
Ja, jetzt werden Herzen weit,
denn Licht erhellt die Dunkel … heit.

Sanft streift Kälte meine Wagen.
Kinder hab’n schon ange … fangen
einen Schneemann aufzubau’n.
Es macht Freude zuzu … schau’n.



Anzeige:



Weiter geh‘ ich, bleib nicht stehen,
gibt’s doch noch so viel zu … sehen
in der Winterwunderwelt –
unterm klaren Himmels … zelt.



Werbung:



Anzeige:



Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.