Anzeige

Wie gefragt sind Gedächtnistrainer?


Anzeige

Vor kurzem habe ich einen Beitrag dazu veröffentlicht, was man als Gedächtnistrainer verdienen kann.

 

Was man verdienen kann, hängt aber nicht nur von dem Bereich ab, auf den man sich spezialisiert hat. Wichtig ist auch, wie viele Kurse oder Veranstaltungen zu Stande kommen. Als ich nach meiner Ausbildung zur Gedächtnistrainerin in den umliegenden Volkshochschulen und Bildungsstätten anrief und meine Veranstaltungen anbot, war die Resonanz erstmal etwas “Mau”. Dann hatte ich endlich einen Kurs und der kam auf Grund mangelnder Teilnehmer nicht zu Stande (das ist mir übrigens mehrfach passiert 🙁  ). Die Nachfrage wurde dann aber langsam und stetig größer. Am Ende habe ich tatsächlich Kurse abgelehnt. Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich nie versucht habe von meiner Tätigkeit als Gedächtnistrainerin zu leben: Das hätte wahrscheinlich nicht funktioniert, ein nettes Zubrot war es allemal.

 

Was höre ich von anderen Gedächtnistrainern?

Von Problemen, Aufträge zu bekommen und Teilnehmer zu gewinnen, höre ich auch von anderen Gedächtnistrainerinnen. Besonders Trainer, die von der Tätigkeit leben wollen, haben es schwer. Es gibt aber immer wieder auch sehr erfolgreiche Gedächtnistrainer, oft kombinieren diese auch die Ausbildung zur Gedächtnistrainerin mit anderen erworbenen Qualifikationen.

 

Sind Sie selbst Gedächtnistrainer/ Gedächtnistrainerin? Was sind Ihre Erfahrungen?



Anzeige
Schöne Ideen für das Gedächtnistraining finden Sie auch in dem Buch:
*
Das große Praxisbuch – Gedächtnistraining für Senioren
Jetzt bei Amazon ansehen!*

 

 



Anzeige






Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top