Welttag des deutschen Apfels: Ideen für eine nette Seniorenrunde!

Der 11. Januar ist der „Tag des deutschen Apfels“. Zusätzlich gibt es noch einen „Internationalen Iss-einen-Apfel-Tag“ am 18. September. Das beliebte Obst, das jeder kennt, sollte also auf jeden Fall in gemütlichen Seniorenrunden gewürdigt werden. Hier können interessante Fakten aufgezählt und zugleich Erinnerungen aufgefrischt werden.

Wie gesund ist der Apfel?

1. Sie können die Gesprächsrunde gleich mit der berühmten Frage, wie oft man bekanntlich einen Apfel essen sollte, beginnen. Die Antwort lautet natürlich: Einmal pro Tag.

2. Und wofür soll das gut sein? Da fällt Ihren Senioren sicher etwas ein. Fragen Sie auch nach persönlichen Erfahrungen mit der gesunden Frucht vom Baum.

3. Äpfel enthalten 85 % Wasser und im Rest stecken allerlei Vitamine. Weiß jemand, wie sie heißen? Vitamin C und E, Provitamin A, Vitamin B1, B2, B6, Niacin und Folsäure wären beispielsweise richtige Antworten.

4. Und wo genau im Apfel befinden sich die Vitamine? Richtig, direkt unter der Schale. Wird die Schale gerne mitgegessen oder lieber nicht?

Welche Apfelsorten gibt es?

Es gibt nicht nur einen Apfel, sondern gleich unzählige Sorten. Bekannte darunter sind zum Beispiel: Elstar, Boskoop, Braeburn, Gala, Cox Orange, Golden Delicious, Jonagold, Granny Smith, Pink Lady. Wer weiß noch mehr? Gab es früher Sorten, die man heute weniger findet?

5. Versuchen Sie, mit den Senioren Apfelsorten aufzuzählen. Gibt es hier Besonderheiten in der Farbe oder sonstiges?

 
Kennen Sie schon unsere App?
25 Themenrätsel, 53 Rätsel mit verdrehten Sprichwörtern, Schlagern und Volksliedern. 11 tolle Ergänzungsrätsel: Gegensätze, Märchensprüche, Sprichwörter vorwärts und rückwärts, Zwillingswörter, berühmte Paare, Volkslieder, Schlager, Redewendungen, Tierjunge UND Tierlaute. Die ERSTEN drei Rätsel in jeder Kategorie sind dauerhaft KOSTENLOS.
Hier runterladen!



6. Welche sind die Favoriten im Geschmack? Wer mag es gerne süß und wer eher säuerlich?

Rund um den Apfelbaum

7. Wann und wo werden Äpfel geerntet? Hatte vielleicht sogar jemand einen eigenen Apfelbaum oder wurden gar fremde Äpfel stibitzt? Wie viel Geduld braucht man mit einem Apfelbaum? Was macht er im Winter? Vielleicht hat jemand Apfelsaft selbst gemacht? Mehr zum Thema Landwirtschaft finden Sie vielleicht auch hier. 

Was kann man mit Äpfeln alles machen?

8. Werden Äpfel nur pur und roh gegessen oder kann man sie noch anders verwenden? Vom Apfelkuchen bis zum gebratenen oder gebackenen Apfel gibt es sicher einige Ideen. Welche Gewürze passen zum Apfel?

9. Fragen Sie auch im Detail nach Geschmacks- und Geruchserlebnissen, denn Sinneserfahrungen wirken sich positiv auf das Gehirn aus. Falls Äpfel vorhanden sind, dürfen ruhig Stückchen verteilt und der Geschmack beschrieben werden.

10. Zum Schluss darf jeder noch einen Apfel malen, der auch mit Farbstiften ausgemalt werden kann.

Die Runde zum Thema Apfel wird allen sicher Spaß machen, da dieses Obst direkt aus dem Alltag kommt. Bei dieser Gelegenheit wird gleich nochmal daran erinnert, dass Vitamine möglichst häufig gegessen werden sollten. Weitere Ideen rund um den Apfel finden Sie hier.

 


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.