Anzeige

Wandern in Südtirol. Eine Zwillingswortgeschichte

Anzeigen:





Kennen Sie auch Zwillingswörter? Hier ist eine kostenlose Zwillingswortgeschichte zum Vorlesen und Ergänzen für Ihre Senioren

Wandern in Südtirol

Hedwig und Oskar wandern diesen Sommer durch Südtirol. Sie wollen von Meran Richtung Gardasee laufen. Die beiden haben sich schon lange auf ihren Urlaub gefreut und sind schon

Feuer und … (Flamme).

Hedwig und Oskar haben ihre Rucksäcke gepackt. Natürlich konnten sie nicht ihr gesamtes

Hab und … (Gut)

einpacken. Das wäre viel zu schwer geworden. Daher mussten sie genau überlegen, was sie für ihre Wanderung und für die Übernachtung in den Almhütten brauchten und sind dann mit

Sack und … (Pack)

aufgebrochen.

Frisch … (fröhlich)

ging es los. Hedwig und Oskar wanderten durch

Berg und … (Tal)

und über

Stock und … (Stein).

Sie genossen den tollen Ausblick auf die Berge. Als sie am ersten Tag abends in der Almhütte ankamen waren sie schon ganz schön

fix und … (fertig).

Aber bei einem köstlichen Südtiroler Apfelstrudel haben sie sich schnell wieder erholt.

Am nächsten Morgen ging es weiter und

ohne Rast und … (Ruh)



Anzeigen:



wanderten Hedwig und Oskar durch die Dolomiten. Sie kamen an Stellen vorbei, wo

Fuchs und … (Hase)

sich „Gute-Nacht“ sagen.

Doch weiter ging es über

Höhen und … ( Tiefen)

und mit schmerzenden Muskeln erreichten sie am Abend die nächste Almhütte. Hier stärkten sie sich mit leckeren Spaghetti und einem selbstgemachten Ziegenkäse.

Am nächsten Morgen kamen sie nur mit

Ach und … (Krach)

aus den Betten. Sie hatten doch mächtigen Muskelkater vom Wandern. Darum entschlossen sich Hedwig und Oskar ein Stück mit dem Bus zu fahren.

Die Fahrkarten bezahlten sie natürlich auf

Heller und … (Pfennig)

und mit

Saus und … (Braus)

fuhr der Bus durch die engen Serpentinenstraßen. Den Rest des Tages mussten sich die beiden von dieser wilden Fahrt erst einmal erholen. Am letzten Wandertag waren sie etwas traurig, dass sie schon bald das Ziel ihrer Wanderung erreicht hätten, aber sie erfreuten sich während ihrer Wanderung durch die Berge noch einmal an der schönen Aussicht. Ein Stück des Weges fuhren sie sogar mit einer Seilbahn und abends kamen sie dann mit

Mann und … (Maus)

am Gardasee an.



Anzeigen:



Anzeigen

Monika

© by Monika Kaiser

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top