Anzeige

Umfrage im September 2013: Die “10-Minuten-Aktivierung ist…”


Anzeige

Was sagen Sie zu 10-Minuten-Aktivierungen?

Die "10-Minuten-Aktivierung" ist...

  • ein hilfreiches Konzept für die Betreuung von Menschen mit Demenz. (78%, 190 Stimmen)
  • genial, innovativ und einfach. (14%, 34 Stimmen)
  • völlig überschätzt, der Inhalt des Konzepts ist selbstverständlich. (6%, 14 Stimmen)
  • ein blödes Konzept. (1%, 3 Stimmen)
  • mir nicht bekannt. (1%, 2 Stimmen)
  • da habe ich keine Meinung zu. (0%, 1 Stimmen)

Teilnehmeranzahl: 244

Loading ... Loading ...

Anzeige






Anzeige






Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren* und Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck*.

Kommentare (7) Schreibe einen Kommentar

  1. man kann die 10 Minuten Aktivierung auch mit anderen ähnlichen Themen zu einer ganzen Stunde ausbauen. Das ist für mich ganz wichtig.

    Antworten

  2. Die Aktivierungen nutze ich auch für alle andren Senioren in unserer Einrichtung. Da merkt man wie viel manch einer schon vergessen hat. Ich freue mich immer, wenn neue Aktivierungen angeboten werden.

    Antworten

  3. Hallo,
    ich nutze manchmal die Aktivierungsstunden in meiner Arbeit in einer Schule mit schwerstbehinderten Kindern und jugendlichen-Tolle Sache

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top