Anzeige

Sommer! Gegensätze in Worte fassen. Eine Übung für das Gedächtnistraining

Anzeige:





Bei der heutigen Übung für das Gedächtnistraining mit Senioren sollen Gegensätze erkannt und in Worte gefasst werden. Je nach Ressourcen der Teilnehmenden können auch eigenständige Sätze gebildet werden. Alle Begriffe drehen sich rund um das Thema Sommer.

Sommer! Gegensätze in Worte fassen. Eine Übung für das Gedächtnistraining

  1. Die Sonne ist heiß! Eis ist… (kalt).
  2. Eine Sonnenbrille ist dunkel! Eine Badekappe ist… (hell).
  3. Der Sonnenschirm ist groß! Die Badeschlappen sind… (klein).
  4. Das Handtuch ist weich! Die Schaufel ist… (hart).
  5. Das Sandkorn ist klein! Die Luftmatratze ist… (groß).
  6. Die Berge sind hoch! Der See ist… (tief).
  7. Meerwasser ist salzig! Fruchtbowle ist… (süß).
  8. Der Sand ist trocken! Das Meer ist… (nass).
  9. Der Sonnenhut ist rund! Die Eiskarte ist… (eckig).
  10. Der Stau ist lang! Der Urlaub ist… (kurz).

Die Übung können Sie Ihren Seniorengruppen in mehreren Varianten anbieten. Eine etwas leichtere Variante ist es, wenn Sie den Senioren die Sätze nacheinander vorlesen und die passenden Adjektive ergänzen lassen. Erklären Sie dabei, dass das Gegenteil gesucht wird.
Schwieriger wird es, wenn Sie nur den ersten Satz vorlesen, und die Gruppe den zweiten Satz selbst ergänzen muss. Bei dieser Übung müssen gleichzeitig ein gegenteiliges Adjektiv und ein zweiter, passender Gegenstand gefunden werden. Wer kann, bildet selbstständig den zweiten Satz.
Mit ganz fitten Senioren können Sie die Gedächtnisübung ganz frei gestalten. Geben Sie hierfür das Thema vor und erläutern Sie die Aufgabe mit einem Beispielsatz. Ziel ist es auch hier wieder, das Gegenteil zu finden. Evtl. kann man hier Gegenstände mitbringen, die die Teilnehmer bei der Wortsuche unterstützen. Zum Thema Sommer wären das eine Sonnenbrille, ein Sonnenhut, eine Eiskarte, ein Handtuch und, und, und…

Anzeige:



Werbung:

Gestalten Sie Ihr Gedächtnistraining abwechslungsreich und kreativ!

  • Über 140 Bausteine für das Gedächtnistraining
  • Alltagsorientiert und praxiserprobt
  • In unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen
  • Einfach und unkompliziert umsetzbar
  • Jetzt bei Amazon bestellen*

Anzeige:



Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top